PaintShopPro x 4 Probleme

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo,
    ich habe schon wieder ein Problem.
    Ich habe auf meinem Laptop Jaic PaintShop 9 drauf, mit dem ich meistens arbeite.
    Da manches aber nicht so gnaz geht, habe ich mir das Corel PaintShopPro X4 aufgespielt.
    Das ist jetzt zwar installiert, öffnet sich aber nicht.


    Habe das X4 vorher schon mal drauf gehabt und es lief einwandfrei, wollte aber eine neuere Version X8 aufspielen.
    Da das X8 keine Plugins hochlud, entfernte ich das wieder und installierte wieder mein altes x4. Und, wie schon
    gesagt, es öffnet sich nicht. Habe schon ne Reparatur durchgeführt, deinstalliert und mehrmals wieder installiert.
    mag aber nicht.


    Ich hab auf dem Laptop Windows 10 drauf, hab das aufspielen lassen.


    Hat jemand eine Idee, an was das nun wieder liegen könnte ?


    Danke im voraus für eure Bemühungen.


    Güße sischi

  • Im Kompatibilitätsmodus wird Windows 10 nicht angezeigt, nur noch Windows 8.


    Das X4 war ja vorher schon auf dem Laptop drauf und lief einwandfrei, bis ich es deinstalliert


    habe und das neuere X8 installiert habe. Da aber, wie schon gesagt, keine Plugins installiert


    bzw. hochgeladen wurden, hab ich das X8 wieder entfernt und wollte zum X4 zurück kehren.


    Auf meinen PC läuft das X4 einwandfrei, nur arbeite ich dort nicht mit dem Programm.



  • Im Kompatibilitätsmodus wird Windows 10 nicht angezeigt, nur noch Windows 8.

    Der Kombatibilitätsmodus zeigt dir nur Betriebssysteme an, die du auswählen kannst, unter welchem das Programm laufen könnte.
    Wenn es also bei dir unter Windows 7 gelaufen ist (voll funktionsfähig war), dann wählst du Windows 7 aus.


    Laufen und funktionieren sind zwei unterschiedliche Schuhe.
    Wenn das Programm gestartet ist, heißt das noch lange nicht, dass alles reibungslos funktioniert.
    Heillos überaltert und nicht Windows 10 tauglich, dort würde ich es einordnen.


    Als Admin installieren oder als Admin starten hilft manchmal, wenn alles andere nicht geht.

    Einmal editiert, zuletzt von xarel () aus folgendem Grund: Ergänzung Admin

  • Ich habs auch schon als Admin versucht, ging aber auch nicht auf.
    Das jasic Paintshop 9 ist ja noch viel älter als das X4 und das läuft.
    Wie schon gesagt, das X4 ist hier ja auch schon gelaufen.
    Ich glaub, ich muß doch in eine Werkstatt gehen und den Laptop überpüfen lassen.

  • Noch einmal: Versuchs im Kompatibilitätsmodus. Wähle, wie xarel schon geschrieben hat, Windows 7 aus. Dass es vor der Deinstallation unter Windows 10 geklappt hat, ist keine Garantie dafür, dass es auch nach einer Neuinstallation noch klappen muss.

    Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
    Antoine de Saint-Exupéry

    Einmal editiert, zuletzt von EstherCH ()

  • Jasc ist seit langen von Corel übernommen. Es gab schon immer Probleme bei einer Neuinstallation mit der Lizensierung und dem problemfreien Lauf bei mir früher.
    Ich habe früher auch PSP benutzt, ich glaube seit Version 7 oder 8, zuletzt PSP 2020 als Zugabe zum Upgradekauf von Softmaker 2021.


    Ich musste früher vor einer Neuinstallation alle alten Einträge aus der Registry und alle Ordner löschen, die die vorherigen Versionen angelegt haben. Sonst lief gar nichts.


    Aber, das scheint nichts für dich zu sein.
    Eine seriöse Werkstatt installiert dir keine veraltete Software auf ein neues Betriebssystem.
    Das zu deinem Vorhaben.

  • Das Thema hatten wir schon mal: https://www.paules-pc-forum.de…ght=PaintShop#post1217884 ....


    Da kannste Windows 10 noch x-mal "neu aufspielen" lassen. Es nützt nichts, solange Du den "alten Zopf" nicht abschneidest und in ein "Lizenz-Upgrade" für ein modernes PaintShop Pro investierst, das unter Windows 10 richtig läuft...


    Just my 2 Cents dazu ...

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

    Einmal editiert, zuletzt von JochenPankow ()

  • Gut, haste noch mal Glück gehabt! ;-) Das kann aber durch das kommende "kleine" Windows-Update im Herbst schon wieder anders aussehen....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.