Fragen zu den Angaben/Werten in der FritzBox

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo!


    Ich habe Fragen zu zwei Angaben/Werten in der FritzBox. Wie genau sind diese?
    Ich selber habe die FritzBox 7590, aber bei anderen wird es bestimmt identisch sein.


    Oben auf der Übersichtsseite wird angezeigt: Aktueller Energieverbrauch: x %
    Ich habe dort immer 26% oder 27% stehen.
    Ist dieser Wert gut oder schlecht? Wie viel Watt oder so sind das?
    26% bedeutet ja, es ist ein Teil von möglichen 100% und das klingt doch eigentlich nicht schlecht. Könnte die Box theoretisch auch mal 100% verbrauchen? Was würde dann passieren? Fängt sie dann an zu glühen und geht in Flammen auf?


    Dann gibt es noch die Anzeige der Geschwindigkeit.
    Bei meinen 50 Mbit/s-Vertrag habe ich dort immer nachfolgende Angaben stehen. Sie verändern sich zu 99% nie und wenn doch mal, dann nur gaaanz minimal.
    Geschwindigkeit: Download 54,7 Mbit/s, Upload 10,5 Mbit/s


    Misst die Box wirklich ständig die Geschwindigkeit und sind die Werte tatsächlich sehr genau?
    Wenn ich mal Speedtests durchführe, sind die Ergebnisse schon recht hoch. Frühmorgens, so gegen 6 Uhr, liegen die meistens etwa bei 45% und 8,5%.


    Grüße
    Skippy

    .
    PC & Laptop: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
    Laptop: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
    Browser: Firefox, Chrome
    WLAN-Router: Fritz!Box 7590
    Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8 )

  • Die Box geht nicht in Flammen auf ;-) , 100% sind der Maximalwert. Wie viel Watt das sind, sollte der Beschriftung des Netzteils zu entnehmen sein. Entweder steht da direkt drauf, wie viel Watt es leistet oder man muß rechnen: Ausgangsspannung (Output) in Volt [V] multipliziert mit Ausgangsstrom. Der ist üblicherweise in Milliampere [mA] angegeben, das Ergebnis wären dann Milliwatt, also nochmal durch 1000 teilen. Ich habe jetzt keine Lust, das Netzteil rauszuziehen um da drauf scháuen zu können, wie das konkret beschriftet ist :-)
    Die 100% zu erreichen, bedarf Einiges an Aktivitäten. Es müßten Telefone an den Analoganschlüssen angestöpselt sein. Die werden von der Box mit Strom versorgt, aber nur, wenn der Hörer abgehoben ist. Und am USB-Anschluß müßte auch noch was dranstecken, was von der Box mit Strom versorgt wird.
    Die Geschwindigkeit würde ich nicht beachten, dafür gibt es Speedtests. Die Box zeigt nur den aktuell möglichen Maximalwert an. Reale Datenübertragungen sind immer langsamer. Nur wenn hier ständig deutlich weniger als im Vertrag zugesichert angezeigt wird, würde ich da langsam stutzig werden ;-)


    Gruß Volkmar

  • Danke für die Erklärungen!
    Das Netzteil werde ich jetzt auch nicht extra rausziehen, aber falls ich das wegen etwas irgendwann mal tun muss, sehe ich mir die Zahlen mal an.
    Aber verringern könnte ich den Stromverbrauch dann eh nicht. Wäre also alles nur zur Info.

    .
    PC & Laptop: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
    Laptop: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
    Browser: Firefox, Chrome
    WLAN-Router: Fritz!Box 7590
    Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8 )