Brother drucker DCP150c reagiert nicht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo zusammen,


    seit gestern funktioniert mein oben genannter drucker nicht mehr. Er reagiert nicht wenn ich etwas ausdrucken will, z.b. Rechnungen aus e mail Programm.


    Habe bereits folg. probiert:


    USB Kabel nach kabelbruch durchsucht
    USB Anschluss am PC gewechselt
    im Gerätemanager geschaut ob Drucker angezeigt wird


    in der taskleiste erscheint nach Druckbefehl ein kleiner Drucker, gehe ich da drauf wird erst angezeigt 1 ausstehendes dokument, verbleibe ich mit Mausanzeiger darauf, geht es nach paar sek auf 0


    habe probiert einzuscannen und zu drucken, er scannt, aber druckt halt nicht , zieht kein blatt ein... probiert es aber auch erst gar nicht, also nicht so als wie wenn was verstopft ist


    Habe windows 10 ,64 bit


    ich hoffe mal ihr habt noch ne Idee
    vielleicht nur was verstellt


    danke schonmal
    Martin

  • Kann es sein, dass das Funktions-Update von Windows 10 von Version 1909 auf 2004 bereits installiert wurde? Außerdem gibt es derzeit Probleme:


    Windows 10: Druckprobleme nach dem letzten Patchday

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Oder erst mal testen, ob der Drucker überhaupt funktioniert. Also über das Bedienfeld des Druckers ohne den Rechner zu nutzen mal die Testseite drucken lassen. Oder bei so einem Kombigerät mal irgendwas direkt ohne Rechner kopieren.


    Gruß Volkmar

  • Auch BROTHER-Drucker - selbe Probleme!
    Habe wirklich alles probiert, es geht nicht.
    Ich vermute, es ist ein Grundsatzproblem der Drucker-Software. Anscheinend erkennt Windows nicht, dass ein Drucker angeschlossen bzw. aktivierBAR ist, wenn dieser sich im Standby befindet.


    Besonders seltsam:
    Schickt man den Druckauftrag ab, kann es sein (ca. 50% der Fälle), dass er nach LANGER Zeit (so ca. 30 - 60 min) DOCH plötzlich losdruckt - selbst wenn sich der PC selber längst im Ruhezustand befindet..


    Noch seltsamer: Nach irgendwelchen Änderungen in den Einstellungen bzw. Neuinstallation des Treibers geht es fast immer erst mal.
    Man kann dann auch runterfahren, neu starten, alles klappt, jeder Druck wird sofort ausgeführt...
    Auch wenn der Drucker im Standby ist.


    Am nächsten Tag aber geht wieder nix mehr. Man muss den Drucker vom Strom nehmen, wieder einschalten, dann kann man drucken.


    Rabe

  • Seltsam.... Habe ein Multifunktionsgerät "brother MFC-L2700DW" im Standby wegen der Faxfiunktion am Rennen und das tut, was es soll! Ich hatte allerdings vorher schon nur die Treiber für Druck und Scannen installiert gehabt - ohne die zusätzliche Software, wie z. B. den Status-Monitor etc.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Du brauchst nichts zu deinstallieren. Nur das für Dich passende Update - entsprechend Deiner aktuellen Windows 10-Version - runterladen und installieren.

    Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
    Antoine de Saint-Exupéry

    Einmal editiert, zuletzt von EstherCH ()

  • Hallo


    kurzes Feedback..... es geht wieder


    Habe erst KB 4567512 installiert , danach tat sich immer noch nichts,
    dann KB4560960 deinstalliert.... nun funzt es wieder....



    ärgert einen doch son bisschen, das durch ein windows update was microsoft zur verfügung stellt, solch ein Gerät ausfällt,
    da sitzt man nämlich nicht nur 1 Stunde am Rechner und versucht das problem zu beheben



    aber nun alles wieder gut , dank Euch


    vielen Dank
    und schönes weekend


    :thumbsup:

  • haha


    da bin ich nochmals


    da muss sich wohl wieder was per update installiert haben, so das es wieder nicht mehr geht...


    kann man bestimmte update für immer deinstallieren? also das sie auch bestimmt nicht wieder kommen :roll:
    Wie ???


    Danke nochmals


    Martin