Firefox als Standardbrowser festlegen funktioniert bei mir nicht mehr

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Seit Jahren habe ich den Firefox und nun kommt plötzlich die Meldung, dass Firefox nicht der Standardbrowser wäre. Ich bin im Moment ratlos und komme nicht weiter. So sieht es bei mir aus:


    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Hallo Bosco.


    Was hast Du den jetzt für einen Browser? Versuch es mal mit: Standarts-Apps nach Datei-Typ auszuwählen. Diesen Link findest Du unter deinen Standarts-Apps. Dort findes Du rechts irgendwo deinen Jetzigen Browser. Klicke darauf und es öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Browser. Dann kannst Du deinen Firefox anklicken. :-)


    Gruß, Tobbi

  • Hallo Bosco,



    klicke oben in der Menüleiste auf Extras >Einstellungen >Allgemein und schau mal wie es da aussieht.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 20H2 - [64 Bit]
    Firefox 87.0 - Thunderbird 78.9.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Passiert ist es wohl heute nachdem ich das Update auf 78.0.1 gemacht habe. Bei Standard-Apps nach Datei-Typ kommen diverse Firefox-Apps - welche ist die Richtige?



    @Nobby


    Siehe meine Frage am Anfang.


    @Guepewi
    Welche:


    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    2 Mal editiert, zuletzt von Bosco () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Hallo Bosco.


    Klick einfach einen von beiden an, dann kannst Du deinen Standartbrowser auswählen. Die beiden in den Standarts-Apps zeigen an, dass htm und html mit dem Fuchs geöffnet werden. (oder so ähnlich :-) )


    Gruß, Tobbi

  • Genau das machte ich schon mehrmals - es tut sich nichts. Mir ist auch nicht klar, welcher Browser dann Standard sein soll.


    Ich geb´s jetzt auf und versuche morgen das Problem zu lösen.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Hallo Bosco,


    ich würde in dem von Nobbi in Posting #4 gezeigten Dialog im Firefox das Häkchen dauerhaft bei "Immer prüfen, ob der Firefox der Standardbrowser ist" setzen.


    So merkt der Firefox den Versuch von Änderungen und fragt Dich explizit, ob er weiterhin Standardbrowser bleiben soll, was Du dann nur mit OK bestätigst. So nimmt dieser dann auch dazugehörigen Dateierweiterungen automatisch wieder in Besitz.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • @Nobby


    Siehe meine Frage am Anfang.

    Seit Jahren habe ich den Firefox und nun kommt plötzlich die Meldung, dass Firefox nicht der Standardbrowser wäre

    dann schau mal hier.
    Firefox als Standardbrowser festlegen funktioniert nicht – was ist zu tun

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 20H2 - [64 Bit]
    Firefox 87.0 - Thunderbird 78.9.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Danke für alle Tipps - irgendwie werde ich das wieder in Griff bekommen. Ich melde mich dann :top: :danke:

    @nobbi
    Danke besonders dafür. Da ich alles andere schon kannte und auch probiert habe, denke ich hier eine Lösung zu finden.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • :freude:
    Juhu - ich habs geschaft. Nachdem alles andere nichts gebracht hat, habe ich den Fuchs de- und neuinstalliert. Hoffe, dass ich nun eine Weile wieder Ruhe habe und bedanke mich bei allen, die auf meine Frage geantwortet haben. :top:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Freut mich! Und damit Windows keine "Mücken" mehr macht, rate ich Dir noch, meinen Tipp aus #8 auszuführen... :-)

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.