Für mein schnurloses Telefon Gigaset CL660HX möchte ich QuickSync benutzen, es gibt jedoch Fehlermeldungen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo ich hänge hier fest - vielleicht kann jemand helfen:




    Danke im voraus.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Danke schon einmal für Eure Antworten. So habe ich es auch verstanden, aber bisher habe ich keinen Erfolg gehabt.
    Werde mich weiter bemühen, um eine Lösung zu erreichen.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Nach wie vor kommt die Meldung, dass kein Mailprogramm zugeordnet wäre.


    So sieht es bei den Einstellungen (Antwort 2) aus:



    Google-Konto habe ich: ......@gmail.com habe ich. Was kann ich noch versuchen? :-(

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Hilft leider auch nicht weiter - keine Ahnung, was ich noch versuchen könnte. Werde wohl als nächstes den Support einschalten müssen.


    Für heute mache ich Schluss :!!:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Kurzer Hinweis am Rande: Normalerweise müßte sich dann ein weiteres Fenster öffnen, in dem Du von Google aufgefordert wirst, den Zugriff auf QuickSysnc über Deinen Google-Account zu erlauben.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Danke, aber es öffnet sich kein Fenster und, wenn das Problem überhaupt daran liegt, wie kann ich den Zugriff freigeben?


    Ich habe soeben den Support angeschrieben, da ich sonst noch die Nerven verliere :cursing::-D

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Bosco () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Ins Fenster klicken hilft nicht und auch nicht die Deinstallation von Adblock Plus und Noscript bringt nichts. Ich warte jetzt ab, was der Support bringt.
    Danke aber für Deine Bemühungen :thumbsup:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Hallo Bosco,


    hast du den Support erreicht und konnte er helfen?
    Wir haben hier auch das Gigaset CL660 zusammen mit dem Handgerät CL660HX.
    Eine Synchronisation habe ich zwar noch nie probiert, aber wir haben ein anderes Problem.


    Der Support von Gigaset ist manchmal wohl etwas langsam oder auch schlecht zu erreichen.
    Und eine Seite auf deren Website, auf der es Informationen zu unserem Problem geben könnte, lässt sich seit vielen Tagen nicht anzeigen. Eventuell gibt es diese Seite sogar auch schon länger gar nicht mehr.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Nach meiner Anfrage per Anfrageformular kam etwa 14 Tage später folgende Antwort:


    Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie trotzt der Fehlermeldung die Bildern übertragen können?


    Wurde unter Kontakten Google-Kontakte oder Outlook Kontakte ausgewählt?


    Ich wollte nur Bilder vom PC auf das Smartphone übertragen - hat leider nicht funktioniert und ich habe es dann nicht mehr weiter versucht. So wichtig war mir das doch nicht.


    Du kannst es über den Support entweder telefonisch oder per Anfrageformular versuchen, vielleicht bekommst Du eine brauchbare Antwort.


    Welche Website mit Informationen meinst Du?

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Bei uns ist das Problem folgendes:
    Im Router (Fritzbox) sind Telefonbücher angelegt. Bei den Namen, die Umlaute enthalten oder ß, werden diese Buchstaben nicht mehr angezeigt. Stattderer sind einfach Leerzeichen dort. Zum Beispiel wird ein Herr Schröder dann als "Schr der" angezeigt und Frau Heßler als "He ler".


    Den Router haben wir schon seit einem Jahr. Das Telefon etwas länger. Das mit den Umlauten war aber nicht von Anfang an, was komisch ist.
    Hab beim Telefon erst die Firmware aktualisiert und dann auf die neueste Version von diesem Gigaset QuickSync geupdated. Hat aber nicht geholfen. Ich hatte dann mal an den Support gemailt und eine Anleitung bekommen, was ich wie im Handgerät einstellen soll. Hat aber nichts gebracht. Hab dann etwas später noch mal nachgefragt und nach längerer Zei kam nur die Antwort, dass ihnen dieses Problem unbekannt sei. Weiter gab's keine Hilfe.
    Dann habe ich bei AVM (Fritzbox-Hersteller) nachgefragt, denen war dieses Problem so noch nie untergekomen, aber sie gaben mir den Link zu einer Gigaset-Seite, auf der alle mit den Fritzboxen kompatibelen Telefone aufgeführt wären, da das Probblem wohl von Gigaset herkommt. Es würden allgemein aber auch immer mal wieder Telefone nicht mit verschiedenen Fritzboxen harmonieren.


    Die Seite, die bei Gigaset lange tot war und jetzt wieder da ist, wie ich gerade gesehen habe, ist diese:


    https://www.gigaset.com/de_de/…produkte.html#product1=30


    Unsere Fritzbox wird da auch mit aufgeführt und theoretisch sollte es mit der keine Probleme geben. Da heißt es aber nur, dass das Handteil auf die Telefonbücher/Namenslisten der Box zugreifen kann.


    Naja, mal schauen, vielleicht werden die Umlaute irgenwann wieder angezeigt. Das heißt, vor einer Woche etwa habe ich die in allen betreffenden Namen gegen ae, oe und ähnliches ausgetauscht.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Ich noch mal.
    Welchen Router benutzt du? Wir haben die Fritzbox 7590 und mit der haben sich problemlos Bilder vom Computer importieren lassen, die dann auch auf dem Telefondisplay angezeigt werden, wenn jemand anruft, der eins zugeteilt bekommen hat.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Ich habe die 6490 Cable.
    Ich wollte genau das tun - also Bilder vom PC auf dem Telefondisplay anzeigen lassen. Das hat auch schon geklappt. Warum jetzt plötzlich nicht, ist mir ein Rätsel.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Warum jetzt plötzlich nicht, ist mir ein Rätsel.

    Ja, manchmal ist es echt komisch. Bei uns hatte die Anzeige der Namen mit Umlauten drin vorher ja auch mit beiden Geräten zusammen lange funktioniert.
    Plötzlich dann aber nicht mehr. Und irgendwie scheint es dann so zu sein, dass man unter zigtausenden von Benutzern jetzt die erste und einzige Person ist, bei der dieses Problem auftaucht ist... :-D

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone