Video: 3 kleine aber feine Tipps für Windows 10

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Kurz vor dem Sommerurlaub und der dahin einhergehenden kurzen Video-Sommerpause, habe ich noch ein kleines Video mit drein kleinen Tipps für Windows 10 erstellt. Wie kann man eigentlich ohne Klimmzüge einfach und schnell die Schrift einer Webseite vergrößern, Fenster minimieren oder zügig eine Datei im Explorer umbenennen? Einfache und effektive Tipps mit deren Hilfe Du Dir die Arbeit am PC erleichtern kannst. Auf die Fragen unseres Nutzers Nobbi zu den Tipps, die er als Kommentar unterhalb des Videos hinterlassen hat, gehe ich natürlich auch hier gerne ein. (Die Antwort unten kopiere ich später auch noch zu YT.)


    Hier geht es zum Video
    ► Und hier zu unserem Kanal: https://www.youtube.com/c/paulespcforumde



    -------------------


    Zitat von *Nobbi*

    Hallo Jörg, so mal eben die drei kleinen Tipps ausprobiert. Tipp 1 OK. Klappt. Tipp 2 OK. Jedoch, vielleicht wissen das ja einige bzw. das ist selbstverständlich, ich wusste es aber nicht, muss die NumLock Taste ausgeschaltet sein. Denn ist zum Beispiel der Rechner aktiv, wird die 7 geschrieben. Tipp 3. Die ersten beiden Möglichkeiten sind klar. Die dritte Möglichkeit mit der Taste F2 klappt so nicht. In dem Video sagst Du, das man eine Datei markieren und dann die Taste F2 drücken soll. Markiere ich eine Datei und drücke die Taste F2, erscheint bei mir oben links Senkrecht der Lautstärkeregler um die Lautstärke leiser zu stellen wenn ich weiter die F2 Taste drück. Ich muss (man soll?) also die FN Taste und die F2 Taste drücken, erst dann ist der Dateiname markiert und ich kann ihn ändern. So zumindest bei mir mit dem Notebook.


    Hallo Nobbi,


    Zu 1.) Wunderbar. :-)


    Zu 2.) Eigentlich muss dafür nicht Num-Lock deaktiviert sein, zumindest nicht bei einer herkömmlichen Desktop-Tastatur. Aber es stimmt, die POS1-Taste ist bei einem Laptop mit Ziffernblock i.d.R. auf der 7 und erst aktiv, wenn der Nummernblock abgeschaltet ist. Diese Info muss ich mal unter das Video anpinnen. Danke für den Hinweis!


    Zu 3.) Das müsste dann wohl an Deiner Tastatur liegen. Wenn Du im Explorer eine Datei markierst und dann oben im Menüband im Register START auf die Schaltfläche UMBENENNEN zeigst, wird Dir dort ebenfalls der Hinweis ausgegeben, dass Du den Befehl auch mit F2 ausführen kannst.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Jörg,



    zu 3.)
    Stimmt, dann liegt das wohl an meiner Tastatur.
    Aber ist ja nicht schlimm.
    Ich weiß ja das ich die Taste FN und dann die Taste F2 drücken muss damit der Dateiname markiert ist um ihn umzubenennen.
    Zudem gibt es ja auch noch die anderen beiden Möglichkeiten.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Kann ich bestätigen zum Punkt 3. Manche Notebooks sind "doof" vom Hersteller voreingestellt, da liegen die Notebookfunktionen, die eigentlich mittels FN+Fx zu erreichen sind, direkt auf den F-Tasten und die normalen Windows-Funktionen auf FN+Fx. Ich hatte auch mal so eine Kiste vor mir, die sich so seltsam verhielt. Erst ein Blick ins Handbuch verriet, daß der Hersteller da etwas "verbesserten" Bedienkomfort eingebaut hat.


    Gruß Volkmar