PC fährt beim Ausschalten wieder hoch

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo zusammen.


    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich den PC Herunterfahre,startet dieser immer wieder neu.
    Ich habe bereits diverse Ideen von Google getestet jedoch erfolglos.
    Ich habe den Schnellstart in Windows und im Bios deaktiviert.
    Ich habe das Bios aktualisiert.
    Ich habe Windows auf die Neuste Version Aktualisiert Build 2004 19041.450
    Ich habe in Windows unter Starten und Wiederherstellen den Automatischen neustart deaktiviert.
    Ich habe DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausgeführt.
    Ich habe sfc /scannow ausgeführt.
    Wer hat noch Tipps und Ideen?
    Es Grüsst LGM

  • 1. in den Energieoptionen auf Forschung gehen und gegebenenfalls alles auf Werkseinstellung zurücksetzten.


    2. Zeitgeber deaktivieren :


    Rechtsklick auf Startbutton -> Systemsteuerung -> (System und Sicherheit ->) Energieoptionen -> Klicke bei dem aktivierten „Energiesparplan“ auf „Energiesparplaneinstellungen ändern“ -> „Erweiterte Energieeinstellungen ändern“ -> Energie sparen -> „Zeitgeber zur Aktivierung zulassen“ -> Einstellung: Deaktivieren


    3. Einstellungen und Fehler von Viren-sowie Backupprogrammen können ebenfalls am sofortigen wieder hochfahren schuld sein.

  • Klingt für mich nach einem Hardware-Problem!
    Was passiert, wenn Du den Einschaltknopf drückst und einige (ca. 5) Sekunden lang gedrückt hältst?


    Eigentlich sollte der PC dann aus gehen. Tut er das?


    Rabe