Microsoft Flight Simulator - Tipps für die ersten Flugstunden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Seit Dienstag ist der Microsoft Flight Simulator verfügbar und weltweit heben die Hobby-Piloten zu ihren ersten Flügen ab. Über das Spiel selbst ist längst alles geschrieben und auch mir fallen keine weiteren Superlative für die Überagende Grafik mehr ein. Nicht ganz ohne sind auch die Systemanforderungen. Microsoft gibt diese mit einem Intel Core i5-4460 oder AMD Ryzen 3 1300X Prozeesor, einer NVIDIA Geforce GTX 770 oder AMD Radeon RX 570 Grafikkarte, mindestens 8 GB Arbeitsspeicher, 150 GB freiem Speicherplatz auf der Festplatte und einer Internetbandbreite von mindestens 5 MBit/s an. Da bin ich mit meinem kleinen Büro-Rechner schon gleich wieder raus. Natürlich gibt es den Microsoft Flight Simulator auch für die XBOX, und da ich eine habe... ;-) Na mal sehen. Wann die Version für die XBOX erscheint, ist gegenwärtig noch nicht bekannt!


    Den Microsoft Flight Simulator gibt es in 3 Varianten. Die Standard-Version kostet 69,99 Euro und umfasst 20 hochdetaillierte Flugzeuge mit einzigartigen Flugmodellen und 30 handgefertigten Flughäfen. Die Deluxe Edition enthält neben dem Microsoft Flight Simulator 5 zusätzliche detailgetreue Flugzeuge mit einzigartigen Flugsimulationsmodellen und 5 zusätzliche besonders akkurate und lebensechte internationale Flughäfen und wird für 89,99 Euro angeboten. Für 119,99 Euro ist die Premium Deluxe Edition zu haben, sie enthält neben dem Microsoft Flight Simulator 10 zusätzliche detailgetreue Flugzeuge mit einzigartigen Flugsimulationsmodellen und 10 zusätzliche besonders akkurate und lebensechte internationale Flughäfen.


    Bei YouTube gibt es zum Microsoft Flight Simulator natürlich schon eine ganze Menge Videos und Vorstellungen. Ein Video von heise online möchte ich hier mal erwähnen, da es einige gute Tipps zum Einstieg in das Spiel liefert.


  • Ich bin zwar kein großer Spielfreak bzw. Gamer.
    Aber hin und wieder mal, besonders Simulationsspiele wie Farmsimulator oder Asphalt 8: Airborne, zum Zeitvertreib.
    Diese laufen flüssig auf meinem Rechner.


    Jedoch diese Systemanforderungen

    Intel Core i5-4460 oder AMD Ryzen 3 1300X Prozeesor, einer NVIDIA Geforce GTX 770 oder AMD Radeon RX 570 Grafikkarte, mindestens 8 GB Arbeitsspeicher, 150 GB freiem Speicherplatz auf der Festplatte und einer Internetbandbreite von mindestens 5 MBit/s

    für den Microsoft Flight Simulator werden wohl nur wenige auf ihren Rechner haben. Meiner auch nicht.
    Da gibt es doch bestimmt guter Alternativen. :hmmm:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Eine Möglichkeit wäre das Spiel über einen Spiele-Streamingdienst wie z.B. Shadow zu spielen. Hierfür braucht man dann nur eine gute Internetverbindung. Das kostet dann aber monatlich eine Gebühr. Sicher weiß ich es nicht, aber so ca, 15 Euro werden das wohl schon sein. Hätte halt den Vorteil, dass die Spiele dann auf einem starken Rechner in der Cloud laufen und nur das Bild zu Dir übertragen wird.

  • Ich bin zwar kein großer Spielfreak bzw. Gamer.
    Aber hin und wieder mal, besonders Simulationsspiele wie Farmsimulator oder Asphalt 8: Airborne, zum Zeitvertreib.
    Diese laufen flüssig auf meinem Rechner.


    Jedoch diese Systemanforderungen

    für den Microsoft Flight Simulator werden wohl nur wenige auf ihren Rechner haben. Meiner auch nicht.Da gibt es doch bestimmt guter Alternativen. :hmmm:

    Die Grafikanforderungen sind doch absolut nicht und gehören nicht einmal ins Mittelfeld.

  • Hallo,


    ich muss da noch eine kleine Korrektur nachlegen. Oben habe ich geschrieben, dass es den Flugsimulator auch für die Xbox gibt. Leider stimmt das nicht, bzw. noch nicht. Wann genau der
    Microsoft Flight Simulator auch auf der Xbox erscheinen wird, ist gegenwärtig noch nicht bekannt. Die Umsetzung wird kommen und hätte eigentlich auch zeitgleich mit der PC-Version erscheinen sollen, aber durch einen nicht kommunizierten Grund, verschiebt sich das etwas. Würde allerdings schon fast wetten wollen, dass das noch vor Weihnachten passiert. ;-)


    Gruß
    Schwabenpfeil!