PatchCleaner - hat jemand Erfahrungen damit.........

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Gruessli,


    hat jemand Erfahrungen mit diesem Tool (https://www.homedev.com.au/free/patchcleaner)?


    Bitte nur:


    Ja - positiv


    oder


    Ja - Negativ.


    Ich flehe euch an keine gut gemeinten Tips zu geben.


    mfg und ein schoenes Rest-We

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

  • Ist doch wie mit jeder anderen Software auch.
    Da kann man seine Erfahrungen kundtun.


    PatchCleaner kenne ich nicht und daher noch nie benutzt.
    Also keine Erfahrung.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 20H2 - [64 Bit]
    Firefox 87.0 - Thunderbird 78.9.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Ich stimme Nobbi zu. Es muss jeder seine eigenen Erfahrungen damit machen. Und wer mindestens seine persönlichen Dateien (Dokumente, Fotos etc.) nicht extern sichert, darf sich im Falle eines GAU von Windows nicht wundern....


    Denn unsere Tipps. Ratschläge und Warnungen werden allzu oft in den Wind geschossen. Die/der normale Anwender(in) oder User(in) ist für den Zustand seines Windows "eigenverantwortlich"; auch wenn viele es nicht wahr haben wollen.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.