#TechTalk: Ulrich Homann, Corporate Vice President, über Open Source bei Microsoft

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Bereits seit fünf Jahren sind wir bei Microsoft mehrheitlich Open Source orientiert, erzählte kürzlich Ulrich Homann, Corporate Vice President bei Microsoft. Open Source und Microsoft, das passt für viele noch immer nur sehr schwer zusammen. Homan weiter: Open Source bei Microsoft ist vielmehr eine Reflektion der Softwareinnovation und der Möglichkeiten, wie man über eine Community zusammen Werte schafft.


    Im Rahmen der #TechTalk-Reihe interviewt Joana Reicherts (Managerin Government Affairs) Ulrich Homann. Das rund 17-minütige Video ist komplett auf Deutsch. Es werden interessante Fragen besprochen, wie z.B. warum Open Source gerade auch für den öffentlichen Sektor ein großes Potenzial birgt, oder ob die Ausrichtung eine strategischer oder eher eine kulturelle Frage ist. Wie wird sich Microsoft in Hinblick auf Open Source in den kommenden Jahren entwickeln?



    ► Zum Video: #TechTalk - Ulrich Homann, Corporate Vice President, über Open Source bei Microsoft