Dropbox app für Android - ohne Passwort?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo


    ich habe mir letztens KeepassCX eingerichtet und nun auch Keepass2Android auf dem Telefon. Parallel dazu auch die Dropbox App auf dem Telefon, wo ich die Passwortdatei gespeichert habe. Nun missfällt mir aber, das man auf dem Telefon die Dropbox App einfach ohne irgendein Passwort so anklicken und ansehen kann, theoretisch, wenn mein Telefon weg ist wäre, könnte ja jemand mit Hackerkenntnissen dann meine Daten öffnen. Geht das irgendwie, das ich die Dropbox App auch sperre, so wie auf dem PC? Keepass2Android muss ja mit dem Masterpasswort geöffnet werden, das passt auf jeden Fall.


    Danke für Rat.

  • Hallo blauelfe,


    diese Passwortdatei wird von Keepass2Android benötigt? Eigentlich sollte das Programm die Datei verschlüsselt ablegen. Oder hast Du die Passwortdatei dort einfach noch als zusätzliche Sicherung liegen? Dann solltest Du diese verschlüsseln, bzw. als Zip-Datei mit einem Passwort sichern. Ansonsten ist das Risiko, dass ein Dieb oder unehrlicher Finden diese Datei aufspürt und die Daten missbraucht, zu hoch.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenpfeil,


    nein, ich glaube nicht, dass die noch benötigt wird, ist ja eingespielt, also sollte ich die dann immer löschen bei dropbox? Wie mache ich das denn, wenn das immer mit meinem Keepassxc alle paar Tage synchronisiert werden soll? Und wie füge ich bitte bei der Android Version neue Passwörter dazu, das habe ich noch nicht so ganz kapiert, weil es ja anders ist als auf dem PC.


    Danke weiterhin.

  • Normalerweise wird nur die Datenbank selber verschlüsselt, z.B. *.kbdx. Die Datenbank selber enthält also den Schlüssel / Passwort.
    Wenn die Sicherheit weiter erhöht werden soll, nutzt man eine sogenannte Schlüsseldatei (KeyFile), die in einer Extra-Datei gespeichert wird. Diese muß beim öffnen zusätzlich angegeben werden. Nur wer beides besitzt, Schlüsseldatei und Passwort, kann die Datenbank öffnen.

    Gruß Thomas

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    ComputerInfo für PPF

  • ok, danke. Ich werde die dropbox App entfernen, denn ich kann ja auch so auf dropbox im www. Zugreifen, wenn nur ich mein PW weiß, das reicht dann ja auch.


    Mein ebay Kleinanzeigen Konto ist letztens auch durch PW Klau gehacked worden, das war schon übel, Strafanzeige läuft.