JPG-Dateien können nicht mehr dargestellt werden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Da wäre jetzt noch die Frage, sind nur Dateien, die Du versucht hast, zu speichern, 0 Byte groß? Wenn alle 0 Byte groß sind, kann auch Irfan nichts mehr anzeigen. Da würde ich erst mal nachsehen und alle Dateien, die eine "ordentliche" Größe haben auf die Festplatte kopieren. Dort kannst Du dann mit den Kopien weiter versuchen, mit Irfan was zu retten. Für die Dateien mit 0 Byte Größe müßte man dann sehen, ob ein Datenrettungstool was machen kann. Aber auch da dann nicht auf die Speicherkarte speichern, das kann weitere Daten beschädigen.


    Gruß Volkmar

  • Bislang hat das immer super funktioniert. Aber ich erinnere mich, dass ich unlängst mal an den Einstellungen was geändert habe.

    Dann würde ich es mal mit dem Wiederherstellen der vorherigen Einstellungen versuchen.

  • @nobbi - vielleicht macht es auch nicht mehr allzuviel Sinn, noch Programme herunterzuladen, denn ich warte ja auf die Lieferung des neuen PC's? Es kann sein, dass das Problem damit behoben ist.


    @Esther - Leider weiß ich nicht mehr genau, was ich da gemacht habe. Es kann durchaus sein, dass eine Meldung kam und ich nur reagiert habe.


    Gruß und danke
    Sylvia

  • Hallo Sylvia,


    stimmt auch wieder. Obwohl man ja nicht weiß wo das Problem liegt. Am PC oder an den Bildern :hmmm:
    Waren bzw. sind das wichtige Bilder dann besser nichts weiter machen.
    Sind die in der Kamera auf einer Speicherkarte dann raus nehmen und an die Seite legen.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Ich würde aber auf jeden Fall mit der Kamera erst mal nichts mehr machen. Jeder Versuch, dort noch was zu speichern, also neue Fotos machen oder an den Dateien was zu ändern, kann das Problem verschlimmern, falls das Problem in der Kamera liegt. Einen Versuch eventuell, eine andere Speicherkarte in die Kamera einlegen und damit dann mal ein paar Bilder machen und sehen, was dann passiert, wenn Du die am PC ansehen willst.


    Gruß Volkmar

  • @Schwabenpfeil - Mit einem USB-Kabel habe ich die Fotos übertragen.

    Ja, aber mit welchem Programm denn? Über den Explorer, die Fotos-App, irgendein anderes Programm?

  • Ja, aber mit welchem Programm denn? Über den Explorer, die Fotos-App, irgendein anderes Programm?

    Schwabenpfeil, über den Explorer.



    Ich würde aber auf jeden Fall mit der Kamera erst mal nichts mehr machen. Jeder Versuch, dort noch was zu speichern, also neue Fotos machen oder an den Dateien was zu ändern, kann das Problem verschlimmern, falls das Problem in der Kamera liegt. Einen Versuch eventuell, eine andere Speicherkarte in die Kamera einlegen und damit dann mal ein paar Bilder machen und sehen, was dann passiert, wenn Du die am PC ansehen willst.


    Gruß Volkmar

    Mein Gefühl sagt mir allerdings, dass es am PC bzw. an den Programmen liegt. Wenn ich z. B. eine PDF-Datei mit rechten Maustaste anklicke, kann ich sie nicht per E-Mail versenden, ich bekomme dann folgende Meldung:


    paules-pc-forum.de/cms/attachment/9132/



    Rein interessehalber:
    lade das Bild doch mal in eine Cloud hoch und schau mal, ob es dort
    richtig angezeigt wird..


    Hallo Claudia, ich habe bis jetzt noch gar nicht mit einer Cloud bearbeitet.

  • Sylvia,


    Dein Link Unbenannt..GIF funktioniert nicht. :hmmm:
    Da erscheint

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Nobbi, das ist ja interessant, bei mir wird alles genau angezeigt. Ich versuche es noch mal:



    Hierzu ist zu sagen, dass OL als Standard-E-Mail-Programm eingestellt ist. Das System scheint die zugeordneten Programme nicht erkennen zu können.




    Hallo Kater, hier das Foto, hier klappt es jetzt wieder mit dem Abspeichern, vielleicht lag es nur an dem einen Foto?



    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/39723141xi.jpg]



    Danke
    Sylvia

  • vielleicht lag es nur an dem einen Foto?

    Heisst das, Du hast es überhaupt nur mit einem Foto probiert und bist dann gleich davon ausgegangen, dass es auch bei anderen nicht geht?


    Fährst Du den Rechner regelmässig komplett runter? Das haben wir ja schon mehrmals geübt und ich hatte Dir auch erklärt, wie man eine diesbezügliche Verknüpfung auf dem Desktop anlegt. Dann mach das jetzt bitte mal und schau, ob es danach evtl. mit Outlook wieder klappt.

  • Eine Mail direkt in Outlook verfassen funktioniert noch? Dann würde ich angesichts des neuen PCs nicht mehr gross rumbasteln, sondern die zu versendende Datei als Anhang in eine Mail hängen und fertig.