Linux Mint deinstallieren

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Auf einem alten Notebook habe ich auf Laufwerk C sowohl Win 10, als auch Linux.
    Ich möchte nun Linux deinstallieren - wie kann ich das am besten tun? :wacko:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Das ist nicht so einfach. Die Partition löschen wo Linux installiert ist. Danach muss der MBR neu geschrieben werden! Anschließend mus die freie Partition Windows wieder zugeschrieben werden. Die zweite Möglichkeit ist, Windows komplett neu zu installieren und dabei die Festplatte neu einzurichten. Ich empfehle Dir, das jemanden machen zulassen der sich damit GUT auskennt!


    Anleitung

  • Ich danke Dir sehr für die klare Antwort.
    Da ich im Moment wegen einer Erkrankung stark eingeschränkt bin, werde ich dies etwas zurück stellen und dann wohl Windows neu installieren.
    Auf dem Notebook sind keine wichtigen Daten - es dient nur für Versuche. :thumbsup:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • Dann ist die Neuinstallation der beste Weg.

    Das habe ich gemacht, dabei aber übersehen, daß man dabei die betreffende Partition löschen kann.
    Die habe ich dann manuell gelöscht, was natürlich falsch war.
    Nun kommt nach dem Einschalten
    "grub rescue" und ich überlege, was ich noch für Blödsinn machen kann.
    Kann ich mit Media Creations Tool auf eine leere Festplatte Windows 10 aufspielen? Linzenskey ist vorhanden.

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

  • ...Nichts Ernstes

    Nein, nur leichte Herzprobleme.
    Allerdings war ich 13 Tage im Krankenhaus - ein Horror wegen Corona!!

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von EstherCH () aus folgendem Grund: Vertipper korrigiert.

  • Kann ich mit Media Creations Tool auf eine leere Festplatte Windows 10 aufspielen? Linzenskey ist vorhanden.

    Mit dem Media Creations Tool kannst du einen USB-Stick, der mindestens 8 GB haben sollte mit Windows 10 versehen und dann damit installieren.


    Hoffentlich bleibst du bei Gesundheit. :)

  • Das habe ich gemacht, dabei aber übersehen, daß man dabei die betreffende Partition löschen kann.Die habe ich dann manuell gelöscht, was natürlich falsch war.
    Nun kommt nach dem Einschalten
    "grub rescue" und ich überlege, was ich noch für Blödsinn machen kann.
    Kann ich mit Media Creations Tool auf eine leere Festplatte Windows 10 aufspielen? Linzenskey ist vorhanden.

    Da hast du leider was falsch gemacht. Du musst eine DVD oder einen USB Bootstick erstellen, damit starten und Windows 10 neu installieren. Beim Installationsprozess alle Partitionen löschen und den nun freigewordenen Speicher neu erstellen, darauf dann Windows 10 installieren.


    - Download Windows 10 wähle >>> Tool jetzt runterladen, starte es und lade Windows 10 runter. Die runtergeladene Datei nun wie oben beschrieben auf einen Datenträger schreiben. Mit diesem Datenträger den Rechner neu starten und Windows damit neu installieren.

  • Hurra, ich habe es geschafft - Windows 10 läuft wieder einwandfrei auf meinem ca. 10 Jahre altem Notebook,
    Dank Eurer Hilfe und dem Media Creations Tool. J am Happy

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein