Beste Smartphones von 2020?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • "TechStage" hat in einer eigenen Bewertung die besten Smartphones des Jahres 2020 ausgewählt: https://www.techstage.de/beste…anrissliste.teaser.teaser

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Alles Geräte für Leute mit zu viel Geld.


    Mein Favorit ist aktuell das Samsung Galaxy M31. 6 GB RAM, 64 GB ROM, erweiterbar mit SD-Karte. Und als Highlight ein AMOLED Display. Damit kann man selbst noch bei Sonnenlicht gut was erkennen. Ein fetter Akku mit 6000 mAh, hält bald 3 Tage lang. Und das ganze für 250 EUR.

  • Bekommt man für 1000 € und mehr interessantere Personen ans Smartphone? Oder bessere Internetbeiträge?

    Die Angebergilde verstehst du nicht. Diese Geräte haben aber auch noch Zusatzfunktionen wie z.B. Bier holen. :top:

  • Bitte was bedeutet "64 GB ROM"? Nach meinem Kenntnisstand ist das ein Read-Only-Memory, d.h. dort ist bestenfalls Firmware drauf, speichern kann man da doch nix, oder kann man das zB flashen?


    P.S.: Mein behördlich konzessionierter Schornsteinfeger hat ein nahlos auffaltbares Doppeldisplay-Handy, auf dem er gern seine Cessna Caravan zeigt. Handwerk hat eben goldenen Boden...

    HP255G7:Win10pro2.004,4*AMD Ryzen3200U@2.60GHz,6+2GB-RadeonVega/237GBSSD:intlDVDRW,3xUSB3 ext4TB-HDX,XProfanX3+Xasm/Xpse

  • Danke, dann hat sich was geändert seit meiner Bastelzeit. Seinerzeit hieß das noch EEPROM oder fROM.
    Gibt es eigentlich schon Handys mit SSD?


    (Eigentlich suche ich ein Handy, auf dem ich via WINE for Android XProfan zum Laufen bringe. Nicht lachen!)

    HP255G7:Win10pro2.004,4*AMD Ryzen3200U@2.60GHz,6+2GB-RadeonVega/237GBSSD:intlDVDRW,3xUSB3 ext4TB-HDX,XProfanX3+Xasm/Xpse

  • Und wozu dient ROM? Eigentlich ist der Begriff nicht ganz korrekt, denn Read-Only-Memory besagt, dass ein Beschreiben nicht möglich ist. Dabei ist der „ROM“ heutiger Smartphones sehr wohl zum Sichern von Inhalten gedacht. Mit der Kamera geschossene Fotos oder heruntergeladene Apps werden hier gesichert. Von dort überträgt der Computer diese in den RAM zur weiteren Verarbeitung. Üblicherweise werden in Mobiltelefonen und Tablets schnelle Flash-Speicher eingesetzt, bei großen PCs sind das die eingangs erwähnten Festplatten oder die heutzutage beliebten SSDs, die ein hohes Tempo versprechen. Oder anders gesagt: Wenn ein Smartphone mit 16GB ROM lockt, ist damit der Speicher gemeint, den ihr für Bilder, Musik oder eben Programme gebrauchen dürft – wie bei einer Festplatte. Die Bezeichnung ROM stammt noch aus den Urzeiten der PC-Historie und wurde dort für das BIOS, also die Firmware des Computers, verwendet.

  • Ich kann nur über mein Smartphone (Samsung m21) sagen, das mit geringem Budget (ca. 200 US-Dollar) mit Sicherheit eines der besten Geräte dieses Jahres ist. Sie können kein anderes 4 GB RAM und Full-HD-Telefon mit diesem Preis finden (außer Xiaomi, aber ihre Telefone sind Mist)

  • Genau solche Geräte meine ich. Das bietet genug Leistung für den Alltag. Die Samsungs haben als wenige Geräte in der Klasse ein AMOLED Display. Damit kann man auch bei Sonnenschein was erkennen.


    Bei Geräten mit wenig CPU-Power und wenig RAM/ROM hat man doch immer die gleichen Probleme. Alles hakt, dauernd muss man was löschen, damit genug Platz ist.

  • Ein Artikel von "DIE WELT" geht auf das Thema ein, und zwar die Geräte bis maximal 300 € berücksichtigend: https://www.welt.de/kaufberatu…-fuer-unter-300-Euro.html

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.