Microsoft Konto

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber seit einiger Zeit bekomme ich jeden Tag nach dem Einloggen die Meldung, das ich ein Problem mit Microsoftkonnto habe. Nach eingeben meine Pin ist dann alles wieder in Ordnung. Warum bekomme ich diese Meldung täglich

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Das ist bei mir auch seit einigen Tagen so. Schon wieder mal. Bei mir ist das in größeren unregelmäßigen Abständen der Fall.
    Bei jedem Neustart wird ein Problem mit dem Microsoftkonto gemeldet und man soll sich anmelden. Tut man das, dann rödelt es kurz herum und dann heißt es, es wäre wieder alles okay. Und am nächsten Tag geht das Ganze wieder von vorne los. Nach mehreren Tagen ist dann aber wieder Ruhe.
    Allerdings weiß ich nie, warum da Probleme gewesen sein sollen.


    Bei einem anderen Programm, das auch mit dem Konto verbunden ist (obwohl es auch ohne es läuft), habe ich seit Tagen auch wieder eine Störungsmeldung oben rechts in der Ecke. Habe diese schon angeklickt, aber ich kann mich in diesem Fall nicht mit dem Konto verbinden. Anders, als bei der anderen Microsoft-Meldung, kann man hier nicht zwischen einer PIN-Eingabe und einer weiteren Art wählen, sondern kann nur eine PIN eingeben. Ich habe aber keine, sondern nur ein Kennwort...
    Also bekomme ich diese Fehlermeldung erst mal nicht weg. Solange das Programm trotzdem läuft, stört mich die weiter nicht. Und wer weiß, vielleicht verschwindet die Meldung ja irgenwann von selber wieder.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Diesen Trouble hatte ich in letzter Zeit auch... Da ich außer Windows und Skype keine weiteren MS-Produkte verwende; habe ich es gelöst, indem ich innerhalb von Windows vom MS-Konto zum lokalen Konto mit digitaler Lizenz zurückgekehrt bin. Den Weg dazu beschreibt MS selbst:


    Umstellen Ihres Windows 10-Geräts auf ein lokales Konto


    Wenn ich nicht auf Skype angewiesen wäre - ist fast schon ne Seuche wie WhatsApp wegen der Bequemlichkeit mancher Leute -; würde ich sogar das MS-Konto schließen lassen.


    Office 365 geht leider ohne MS-Konto auch nicht mehr; weswegen ich schon seit dem Ende von Office 2007 Libre Office nutze. Außerdem nutze ich seit geraumer Zeit sehr häufig Linux, unter dem ich auch den Hauptteil meine Online-Geschäfte tätige.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ich hatte schon immer ein lokales Konto, und solange Microsoft das noch zulässt, wird es dabei bleiben.

    Office 365 geht leider ohne MS-Konto auch nicht mehr

    Es gibt nach wie vor lokale Office-Versionen, und auch daran werde ich solange wie immer möglich nichts ändern.

    Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
    Antoine de Saint-Exupéry