Lokomotivnummern

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Modelleisenbahner haben manchmal das Problem, eine passende Nummer für selbstgebaute Lokomotiven zu finden. Ab 1968 bei der DB und ab 1970 auch bei der DR wurden edv-gerechte Lokomotivnummern eingeführt. Diese sind gekennzeichnet durch eine Selbstkontrollziffer, die durch Bindestrich abgesetzt an die Fahrzeugnummer angehängt ist. Diese dient dazu, Fehler bei der Übermittlung der Fahrzeugnummer zu vermeiden. Das nachfolgende Programm kann diese Kontrollziffer berechnen, oder wenn man diese mit eingibt, deren Richtigkeit feststellen. Die Checkbox DR sollte ensprechend gesetzt sein, da beide Bahnverwaltungen die noch vorhandenen Dampflokomotiven bei der Nummernvergabe unterschiedlich behandelt hatten.



    Gruß Volkmar