Durch Fehlbedienung gescheitertes Update

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Momentan benutze ich das Laptop meiner Pflegerin, da mein PC in Reparatur ist.


    Vorhin brachte sie es wieder zu mir. Beim Einrichten auf meinem Tisch hatte sie es gleich eingeschaltet. Im weiteren Verlauf unseres Gesprächs schaltete sie es versehentlich wieder ab. Das Gerät war aber gerade dabei, Updates zu laden. Das letzte Update (kumulatives Update KB4601318) ist deswegen gescheitert.


    Soll ich nun etwas unternehmen, oder wird ja der Vorgang in den Folgezeiten sowieso automatisch nachgeholt/nachjustiert werden? :??:

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Es kommt auf die Update-Einstellung an.
    Wenn sie auf automatisch steht, brauchtest du nichts unternehmen.
    Du kannst aber zur Sicherheit das Update manuell anstoßen und damit ausführen.

  • Danke für die Antwort.


    Offenkundig war die Einstellung auf "automatisch": Vorhin bot mir das Gerät einen Neustart für jetzt oder später zum Abschließen der Updates an. Ich wählte "sofort".


    Jetzt ist das Fehlende nachgeholt worden. :-)

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.