Outlook 2007 / E-Mail Ordner

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo !


    Seit Kurzem landen E-Mail-Rückantworten nach dem Senden nicht mehr im Ordner "Gesendete Objekte " sondern im eigenen Posteingang.


    Bei normal verschickten Mails ist es OK.


    Bitte, was ist zu tun ?

    Hrschau "Stadt der weißen Erde" hat mit dem "Monte Kaolino" eine Attraktion besonderer Art

  • Als Ursache nennt ja zumindest Microsoft: "Das Speichern von Kopien von Nachrichten in der Option "Gesendete Elemente" in Outlook ist deaktiviert."

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • aber warum ist das wieder passiert ?

    Outlock 2007 wird seit Oktober 2017 von MS nicht mehr unterstützt und gewartet. Von so einem toten Pferd sollte man absteigen und eine aktuelle Version nutzen.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Outlook 2019 solo € 22,00.

    Träum weiter, für diesen Preis gibt es keine lizensierte Teil-Version eines Office-Programmes von Microsoft.
    Wer sich nicht strafbar machen will, kauft solche angebotenen, illegalen Versionen nicht.


    Zu deinem Office 2007, das gehört entsorgt.
    Norton und Kaspersky gehören auch nicht auf ein schützenswertes Gerät.


    Hier mal ein Link zur Info:
    https://www.borncity.com/blog/…n-der-staatsanwaltschaft/

    Einmal editiert, zuletzt von iltis () aus folgendem Grund: Link eingefügt

  • Es ist jedem freigestellt, sich strafbar zu machen. Es ist auch jedem freigestellt, auf einer Office- oder Outlookversion zu sitzen, die evtl. plötzlich nicht mehr läuft, weil sie illegal ist. Es ist auch jedem freigestellt, nachher zu jammern.


    Es wurde schon so oft über das Thema diskutiert. Aber solange es immer wieder Leute gibt, die glauben, bei irgendwelchen mehr oder weniger dubiosen Anbietern das Ei des Kolumbus gefunden zu haben, ist es müssig, überhaupt noch etwas dazu zu sagen. Zeit- und Energieverschwendung.

  • Hält nicht NORTON die Hand auch über mein Office 2007 ?


    Immer dieser Irrglaube an Virenscanner. Ja, sie schützen. Aber eben nicht zu 100 %. Und Sicherheitslücken in veralteter und nicht mehr gepflegter Software kann auch ein Virenscanner nicht abdichten.


    Stell dir das vor wie ein Eimer mit Loch und ein Kaugummi zum Abdichten. Hilft bei kleinen Löchern, aber wenn der Boden fehlt ...


    In manchen Foren werden AV-Produkte als Virenklingel bezeichnet. Hat es geklingelt, ist es oft zu spät und man sollte neu installieren.


    Eigentlich kannst nur du selbst deinen Rechner schützen. Fängt an beim Lese und Klickverhalten (eben nicht auf jeden Link klicken), bei der Wahl der Softwarequellen (also z. B. nicht per "sicherem Chip Downloader") und eben beim Einsatz aktueller Software.


    Einem Virenscanner zu 100 % vertrauen, da kannst du auch glauben, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.


    Die Wahl "billiger" Kaufquellen ist auch keine gute Wahl. Händler und auch Käufer werden gerade von der Justiz belangt.


    https://www.heise.de/news/Staa…are-Lizenzen-5078866.html

  • Hallo,


    an was man auch denken sollte, wenn der Mailclient, hier Outlook, nicht mehr supportet wird und somit auch keine Patches mehr bekommt: man gefährdet nicht nur sein eigenes System sondern auch die Systeme aller Anderen, sprich Dein System/Dein Outlook könnte zur Spam-/Virenschleuder werden


    Schönen Sonntag Abend

  • Es gibt da noch "OE Classic", das auch unter Windows 10 läuft. Das ist ein "Fork" von Outlock Express, der in Free-Version nichts kostet und sicher für Leute geeignet ist; die sich sonst an Uralt-Versionen von Outlock oder Windows Mail förmlich "klammern".... Siehe auch folgenden Artikel dazu:


    Outlook Express für Windows 10 nutzen mit OE Classic - So einfach geht es und diesen Haken gibt es!

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.