automatische Windows 10 Updates funktionieren nicht mehr

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • MoinMoin Ihr lieben,


    da mir schon einmal hier geholfen wurde versuche ich es doch gleich noch einmal :) .


    Seit März funktionieren meine automatischen Windows 10 Updates nicht mehr:


    Vor dem Neustart werden sie zwar heruntergeladen aber aber nach dem Neustart werden sie nicht installiert und das System stellt auf den vorherigen Punkt zurück.


    Ich habe nun die Offline-Updates genutzt.


    Da installiert sich aber immer wieder Microsoft Edge welches ich bereits deinstalliert und geblockt hatte.


    Ich benötige sowieso nur die Sicherheitsupdates also keine sonstigen Angebote von Microsoft & Co.




    Vielleicht kenn jemand das Problem und könnte mir helfen << DANKEschön im voraus

  • Wie ich das sehe aus deinen vorherigen Anfragen, blockierst du Einstellungen des OS aus irgendwelchen Gründen.

    Jetzt wunderst du dich, das es Probleme mit Updates gibt.

    Antivirenprogramme von Drittanbietern, die du sicher nutzt, tragen zum anderen auch zu solchen Updateverweigerungen bei.

  • Dann werden sich die Antiprogrammhersteller aber auch was bei gedacht haben.

    Wem vertraue ich mehr Microsoft oder Kaspersky ...... :/;)

    Ok dann deaktiviere ich die automatischen Updates und steige auf manuelle um.

    Dachte jemand hatte evtl. das selbe Problem und kennt eine schnelle und einfache Lösung.

  • Wer Kaspersky vertraut, ist verloren im All... :8O::8O::8O::8O::8O::8O::8O:


    Lande lieber, und rette Deine Seele... :zorro:

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Dann werden sich die Antiprogrammhersteller aber auch was bei gedacht haben.

    Wem vertraue ich mehr Microsoft oder Kaspersky ...... :/;)

    Ok dann deaktiviere ich die automatischen Updates und steige auf manuelle um.

    Dachte jemand hatte evtl. das selbe Problem und kennt eine schnelle und einfache Lösung.

    OT On.


    Hi, ich möchte nochmal auf deine Anderen Threads zurück kommen, kann da wegen dem Schloss nicht mehr antworten. Du hast "professionelle Hilfestellung" erwartet, die Du aber im gleichen Zuge ignorierst. Ich hatte Dir für die C++ Installation die Microsoft Seite verlinkt, warum holst Du die dann das Paket von einer Anderen Seite? Das muss man dann aber auch nicht verstehen!


    OT off.


    Nun zur Sache: Soweit Du diesbezüglich nichts im System im System deaktiviert oder blockiert hat, wird aus eigener Erfahrung im System etwas verbogen sein. Hier würde ich kurzen Prozess machen und das System neu aufsetzen. Diese Problemlösung geht deutlich schneller als Tage oder Wochenlang zu versuchen das Problem zu fixen.

  • Ich halte diese ganzen Aktionen mit den Ports und Edge löschen (falls das überhaupt richtig funktioniert) für wenig sinnvoll und nutzlos. Du schaffst dir damit nur weitere Problemquellen, aber das wurde ja schon gesagt.

    Von Kaspersky bis Firefox und von Google bis nach "Oberunterwibelsburgerhausen" alles telefoniert nachhause und man kann das nach meiner Meinung höchstens ein bisschen einschränken.

    Ich denke du nutzt bestimmt ein Handy, was glaubst du, wird da alles weiter gefunkt...... Das ist wohl der Preis der schönen neuen digital vernetzten Welt.

    Antivirenprogramme von anderen Herstellern machen oft mehr Ärger auf dem System, als sie tatsächlich nutzen.

    Nutze Win 10, sauber installiert so wie es vorgesehen ist mit dem Defender. Und du hast einen gut funktionierende Kiste.