Umgang im Forum

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Es stimmt schon: Es gibt immer wieder Äusserungen, die nichts mit der Sache zu tun haben und wirklich nicht zur Hilfe beitragen.


    Diesen Vorschlag:


    halte ich jedoch für total überzogen!

    Es würde doch auch ausreichen, wenn in solchen Fällen eine Verwarnung erfolgt, z. B. als PN. Der Schreiber hat dann die Möglichkeit sich zu entschuldigen und Besserung zu geloben. Jeder hat mal einen schlechten Tag und lässt sich zu unüberlegen Kommentaren verleiten - das kann auch ich leider nicht bei mir ausschließen.


    Es wäre total schade, wenn es soweit kommen würde, dass nur noch die Schließung des Forums in Frage käme. Also bitte: Strengen wir uns alle etwas mehr an, dass dies ein Forum bleibt, in dem man sich gerne bewegt :!:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • Bosco

    Hat den Titel des Themas von „Umgang im Forem“ zu „Umgang im Forum“ geändert.
  • .......mit Stasi zu vergleichen ist auch unterste Schublade.

    Das geht überhaupt nicht! Wenn jemand hier etwas nicht passt, soll er es sagen, aber in entsprechender Form, oder er soll aus dem Forum aussteigen!

    Ich hätte eigentlich eine Entschuldigung erwartet - aber das kann leider auch nicht jeder :roll:

    Gruß

    Bosco


    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
    dann würde es sehr still auf der Welt sein.

    Albert Einstein