Youtube zeigt kein Video-Downloader add-on mehr an

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo!



    Ich hatte im Laufe der letzten Jahre ein paar YT-Video downloader addons für Firefox

    ausprobiert und war dann zuletzt bei "safefrom" geblieben.


    Seit gestern wird aber das Dropdownmenü des Addons nicht mehr in Youtube angezeigt,

    sodass ich natürlich auch keine Videos darüber mehr herunterladen kann.


    Also hatte ich mal diverse andere Addons deaktiviert um zu schauen, ob sich da vielleicht

    irgendwas in die Quere kommen könnte. Was anderes fiel mir nicht ein.


    Dann habe ich "safefrom" deinstalliert und wieder erneut zu FF hinzugefügt.


    Klappte leider auch nicht.


    Dann habe ich es mit drei weiteren YT-Downloadern probiert, die ich über die Mozilla

    website gefunden habe, welche gute Bewertungen hatten.


    Aber auch von denen wurde keiner unter Youtube angezeigt, einer tauchte sogar gar

    nicht erst oben in der Leiste auf, wo man die Symbole der Addons sehen kann. Keines

    konnte ich rund ums Youtube-Fenster oder irgendwo auf der Website entdecken.


    Ich würde natürlich gerne wieder Videos runterladen, weiß aber nicht, wo das Problem liegt.



    Hat jemand eine Idee, woran das liegt? :wacko:


    Achso eins noch: Die Addons liefen vorher mehrere Wochen problemlos zusammen.

    Einmal editiert, zuletzt von MAS () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von MAS mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • HAllo MAS,


    leider hatten wir in der Vergangenheit wiederholt große Probleme mit Google, da YT-Downloader gegen deren Nutzungsbedingungen verstoßen. Die Programme oder AddOns sind nicht illegal, aber sie stellen eben einen Richtlinienverstoß dar. Da wir aber auf Gedeih und Verderb auf Google angewiesen sind, müssen wir zähneknirschend deren Vorgaben akzeptieren, auch wenn viele, viele anderen Seiten diese Tools ebenfalls bespreche oder gar zum Download anbieten und man hier seitens Google nichts unternimmt. Aus diesem Grund muss ich Deine Anfrage leider schließen. Google sitzt am deutlich längeren Hebel... :-(


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Das ist erfreulich. Endlich wird hier Klarheit durchgesetzt. Zum Verständnis hier ein Auszug aus den Nutzungsbedingungen von Youtube:

    Die Nutzung des Dienstes unterliegt jedoch bestimmten Einschränkungen. Folgendes ist nicht zulässig:

    1. Auf jegliche Teile des Dienstes oder der Inhalte zuzugreifen sowie diese zu vervielfältigen, herunterzuladen, zu verbreiten, zu übersenden, zu übertragen, anzuzeigen, zu verkaufen, zu lizenzieren, zu ändern, anzupassen oder anderweitig zu verwenden ...

    Erlaubt ist also lediglich das Ansehen der Inhalte, so, wie sie angezeigt werden.


    Gruß Volkmar