USB Safely Remove heute gratis zu haben

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Das Tool USB Safely Remove 6.4.2. zum sorgenfreien Abtrennen der verschiedensten Datenträger vom Windows-Computer wird heute im Giveaway des Tages gratis zum Herunterladen angeboten. Das Hantieren mit USB-Geräten macht dann keine Probleme mehr. Das Werkzeug geht über das Windows- Sicheres-Entfernen anscheinend spürbar hinaus.

    Im Netz herrscht bei den Anwendern eine befürwortende Einstellung vor; die noch unsicher Fragende bekommen aber eher davon abratende Antworten. (Freilich betreffen diese auch den saftigen Preis...)


    Hier ein Link des russischen Herstellers (auf Englisch) über die Unterschiede zwischen ihrem Werkzeug und dem hauseigenen "Sicheres-Entfernen" von Windows: https://safelyremove.com/features.htm


    "Malavida" bespricht am besten, was Übersichtlichkeit angeht, dieses Tool (auf Deutsch): https://safelyremove.com/features.htm


    Hier der Link zum Giveaway-Gratis-Angebot: https://de.giveawayoftheday.com/usb-safely-remove-6-4-2/


    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Hi,

    ich benutze das Tool seit 2011 und finde es super.

    Da ich den Update nur für 1 Jahr bezahlt habe, nutze ich Version 5.1.

    Läuft aber noch ohne Probleme.

    Gekauft hab ich es, weil ich ein abgemeldetes USB-Gerät auch wieder anmelden will,

    ohne Stecker rein/raus.

    Gruss Micha

    Tätig ist man immer mit einem gewissen Lärm. Wirken geht in der Stille vor sich.

  • Und jetzt könntest Du ja auf 6.4.2 updaten! ;)

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.