Birdy32 kann nicht mehr in der ARD den Livestream verfolgen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Birdy32 Vor 8 Stunden



    Man o man. Eurer Forum ist für eine ältere Frau echt anstrengend.

    Ich brauche doch nur Hilfe!

    Und möchte mich mitteilen.

    Mein Browser ist Firefox Mozilla. Mein Betriebssystem Win. 10/64Bit.

    Ich habe den Flash Player deinstalliert, weil er mich ständig genervt hat ihn zu deinstallieren.

    Seit dem kann ich nicht mehr in der ARD / Das Erste den Livestream verfolgen!

    Wie kann ich das wieder rückgängig machen bzw. wieder herstellen?


    LG Frau Ullrich

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „Birdy32 kann nicht mehr in der ARD den Livestream vervolgen“ zu „Birdy32 kann nicht mehr in der ARD den Livestream verfolgen“ geändert.
  • Birdy32 ist eine neue Teilnehmerin. (https://www.paules-pc-forum.de/cms/user/29564-birdy32/)


    [Ganz herzlich willkommen in unserem Forum Frau Ulrich, mit Nicknamen "Birdy32"! :)]


    Ich habe den Text aus dem obigen Eröffnungsbeitrag hierher aus deren Pinnwand hineinkopiert, weil dort kaum sichtbar. (Ich schreibe sie auch anschließend per PN an...)

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Es betrifft aber den Browser.

    Daher ist es hier richtig.

    (Browser und E-Mail)



    Auch ich habe Flash den Rücken gekehrt.

    Daher funktioniert auch bei mir der Livestream nicht.


    Lösung :?:

    Anderer Browser. :hmmm:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Nach klick auf Deinen Link:


    Ist aber auch nicht schlimm. Habe andere Möglichkeiten ARD Live zu sehen.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Hallo Kater.


    nun zum ersten das TV Gerät. ;)

    Dann habe ich noch mein Tablet.

    Und zu guter Letzt habe ich den Online TV 15 Plus. (Giveaway of the Day)


    Ach ja mein Smartphone mit Joyn. Reichlich Sender. Auch in der kostenlosen Version.

    https://play.google.com/store/…gital.seventv&hl=de&gl=US



    PS:

    Ich habe extra auf einer Flash Testseite gecheckt ob Flash installiert ist.

    Link :?:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

    2 Mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Danke Kater.


    No

    Flash is disabled or not installed in this browser


    Nein

    Flash ist in diesem Browser deaktiviert oder nicht installiert


    So gesehen


    habe ich den ja dann deinstalliert.

    Ist also nicht mehr drauf.


    Deshalb funktioniert der Livestream also nicht.


    Komisch das es bei Dir funktioniert.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Bei mir funktioniert der Livestream auch. Und in Deinem Bild heißt es ja auch: "Ihr Browser erlaubt leider nur Livestreams über das Flash-PlugIn" Also klemmt da irgendwas an Deinem Browser. Der Fuchs sollte das eigentlich problemlos anzeigen können, wenn Flash deinstalliert ist.


    Gruß Volkmar

  • Ich habe Adobe Flash damals ja auch gleich deinstalliert.

    Die Live-Streams von ARD und ZDF laufen bei mir seitdem weiterhin ohne Probleme. Es gab noch keine Zeit, wo sie mal gestreikt haben.

    Habe aber keine Ahnung davon, was für ein Player bei mir dafür zuständig ist. Ist das überhaupt einer, der sich auf dem Computer befindet?

    Eben vergessen: Die Streams laufen bei mir mit dem Firefox und mit Chrome.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Hallo Volkmar,


    wie schon weiter oben erwähnt habe ich ja noch andere Möglichkeiten.

    So gesehen nicht weiter schlimm, wenn es im Firefox nicht funktioniert bzw. klemmt.

    Gibt schlimmeres.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 90.0.2 - Thunderbird 78.12.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Hallo Frau Ulrich,


    erst mal eine allgmeine Information zum Ende des Adobe Flash Players:


    Zum 31. Dezember 2020 hat Adobe die Unterstützung von Flash Player eingestellt. Es ist nicht mehr möglich, es von der Adobe-Website herunterzuladen und Adobe wird keine neuen Versionen oder Sicherheitsfixes dafür veröffentlichen. Darüber hinaus werden seit dem 12. Januar 2021, selbst wenn Sie Flash Player bereits installiert haben, keine Flash-Dateien mehr ausgeführt, wodurch es vollständig "End of Life" angezeigt wird.


    Moderne Browser - auch der neueste Firefox in der Version 89 - brauchen den obsoleten Flash Player gar nicht mehr. Es liegt in der Hand des Webseiten-Betreibers, auf den neuen Wiedergabe-Standard umzustellen. Das werden die meisten bekannten Betreiber schon lange vorher vollzogen haben.


    Ich vermute daher eher Probleme bei der Deintallation des Players, wo ggf. Reste von diesem an verschiedenen Stellen von Windows oder von Firefox hängen geblieben sein könnten. Genauso gut könnte es auch sein, dass Sie einen älteren Link der ARD verwenden, den Sie mal vor langer Zeit so im Firefox gespeichtert haben. Oder vielleicht nutzen Sie noch eine ältere Version von Firefox, die noch nicht aktualisert wurde ?


    Aufrgrund Ihres "aufgeregten" Schreibtils nehme ich sehr an, dass Sie normale Anwenderin sind und nicht so sehr mit weteren Details von Windows rumscchlagen möchten. Deswege möchte ich Ihnen empfehlen, besser Hilfe vor Ort zu holen.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.