Emojis: ein Artikel über das Pro und das Contra bei deren Verwendung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Bei "Heise" ist heute ein Artikel über das Zwiespältige bei der Verwendung von Emojis erschienen. (So habe auch erfahren, daß heute "Welt-Emoji-Tag" sein soll, wovon ja meine Wenigkeit nicht die geringste Ahnung hatte... :8O::):rolleyes::rolleyes::rolleyes:)


    Ich fand den Inhalt zum Teil wirklich interessant. Und auch die Leserkommentare waren mir - partiell - ihre Lektüre wert. So habe ich durch eine jener Zuschriften etwas Mir-sehr-Hilfreiches gelernt: Wenn man gleichzeitig die Windows-Taste und den Punkt (den normalen Interpunktion-Punkt) drückt, erscheint eine Emoji-Tafel, von welcher man das jeweilig gebrauchte Emoji in den gerade geschriebenen Text herunter-klicken kann!


    https://www.heise.de/hintergru…ionalisieren-6134493.html 



    PS

    Über dieses kontroverse Thema auch seitens des österreichischen "Standard" ein Artikel: https://www.derstandard.at/sto…r-und-grosse-diskussionen

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.