Nach Apple will auch Samsung die Grenze zwischen Handy und Computer überwinden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Auch Samsung scheint mit seinen neuen Galaxy-Book-Funktionen - wie ja schon vor ihm seitens Apple seit längerem (mit Erfolg?) praktiziert - die Geräte-Grenzen zwischen eigentlichem Handy und eigentlichem Computer überwinden zu wollen. Die Zusammenarbeit zwischen den Geräten soll nun ganz einfach klappen; ohne Gefrickel; ohne zusätzliche Software und ohne waghalsige Experimente und Spezialkenntnisse.


    Die Preise dieser neuen, recht eleganten und aufmerksam bearbeiteten "Galaxy Books" bewegen sich übrigens in einer größeren Spanne: ungefähr zwischen 450 und 1800 Euro.


    https://www.welt.de/wirtschaft…unkion-wie-bei-Apple.html

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.