Erpressung im Netz und ihre Bekämpfung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Der "Deutschlandfunk" hat einen in meinen Augen recht gelungenen, ausführlichen, sowohl beschreibenden als auch analysierenden Artikel über die heutigen komplexen Ausformungen der Internet-Kriminalität und über den ständigen und wohl auch in der Zukunft nie zum Erliegen kommenden "Kampf und Krampf" gegen ihre zunehmend bedrohlichen Auswucherungen:


    https://www.deutschlandfunk.de…ocket-newtab-global-de-DE

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Dazu gestern vormittag auch der österreichische "Standard": https://www.derstandard.at/sto…h-verschluesselte-geraete

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Der gestrige "Standard" berichtet von einer neuen, sehr gefährlichen Masche: Die Adressaten der kriminellen Machenschaften werden per Mail auf ein alsbald fälliges Abo hingewiesen, es sei denn, sie meldeten sich telephonisch zur Abklärung des Sachverhalts.


    Wenn die potentiellen Opfer anrufen, sprechen sie mit einem echten menschlichen Partner, der sie zum Herunterladen einer verhängnisvollen Erpressungs--Malware verleitet, dadurch etwaige vor-eingestellte Schutzmechanismen "erfolgreich" übergehend!


    https://www.derstandard.at/sto…-von-ransomware-verleiten

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.