Bilder nummerieren

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo !


    Ich bin auf der Suche nach einer Software mit der ich meine Bilder nummerieren kann.


    D.h. die Zahlen/Nummern sollen direkt auf dem Bild platziert werden.


    Kennt jemand so ein Programm ?



    MfG
    Janine

    Montag früh, 8:00 Uhr und die Woche nimmt einfach kein Ende

  • hallo,
    dein Vorhaben ist schon mit MS Paint realisierbar. Textwerkzeug, Text mit transparentem Hintergrund und losschreiben. Allerdings für jedes Bild einzeln.
    mfG.

  • Das ist es ja - für jedes Bild einzeln. Und das sind 300.


    Mit IrfanView funktioniert es auch, aber ich dachte es gibt noch etwas einfacheres. :)

    Montag früh, 8:00 Uhr und die Woche nimmt einfach kein Ende

  • Hallo
    Ich hab mal was zusammengebastelt. Läuft leider nur im Browser, da ich nur php halbwegs behersche.
    Features:
    Bilder nummerieren
    Vier Farben auswählbar (Schwarz, Weiß, Rot, Gelb)
    Position der Zahlen frei bestimmbar
    Anfangszahl bestimmen (d.h., ab wo hochgezählt wird)


    Download
    Ist ein rar-Archiv, 100%ig Malware frei. Inhalt: Das Script und eine kurze Anleitung (empfiehlt sich zu lesen :wink: )
    Die Bilder müssen 1.jpg, 2.jpg, 3.jpg usw. heißen. Da sollte es Programme für geben, die dir das umbenennen abnehmen.
    Wenn du Fragen oder Vorschläge hast, meld dich einfach, ich versuch dann zu helfen.


    Gruß
    Cage


    Update: In Version 0.2 kann man Schriftart und -größe wählen!
    Außerdem hab ich noch ein paar kleine Bugs entfernt.


    Update2: Version 0.3 hat eine leicht verbesserte Bedienung, die Fehlermeldungen sind genauer und die Anleitung ist verbessert.


    Update3: In Version 0.4 lässt sich jetzt zwischen JPEG und PNG wählen. Außerdem hat sich die Bedienung noch mal ein bisschen gebessert und ich hab noch ein paar Bugs entfernt.
    Ich hab das Programm mit ca. 130 Photos getestet, klappt wunderbar, sollte auch mit 300 gehen.

  • Ich werde das gleich mal testen. Wenn das funktioniert wäre das einfach super.



    Vielen Dank schonmal. :)

    Montag früh, 8:00 Uhr und die Woche nimmt einfach kein Ende

  • Hi
    Version 0.5 ist jetzt etwas fehlertolleranter bei den Dateinamen. Wenn eine Lücke auftritt (1.jpg, 3.jpg), wird diese übersprungen. Bei zwei Lücken wird das Script allerdings abgebrochen (Muss leider sein, auch wenn ichs noch herauszögern könnte, sonst gibs ne Endlosschleife).
    Wenn jemand ne Möglichkeit weiß, mit php Dateinamen auszulesen, so dass ich sie verarbeiten kann, immer her damit!


    Gruß
    Cage


    Update: In Version 0.6 hat sich lediglich das Design ein wenig geändert. Mir gehen die Ideen aus :wink:

  • Unglaubliche Inovation in Version 0.7!!! :D
    Die Dateinamen sind jetzt völlig wurscht (hauptsache JPEG oder PNG), ebenso die Anzahl der Bilder und es können auch andere Dateien dazwischen vorkommen (werden übersprungen)!
    Das Script ist erwachsen geworden :wink:
    Vielen Dank an dieser Stelle an Schky und der.bozz!


    @Janine: Hast du das Script schon getestet?


    Gruß
    Cage

  • Zitat

    sowas könnte man auch schnell selber coden -.-


    Zitat

    Ich hab mal was zusammengebastelt.


    Ist selber "gecodet". So schnell gehts übrigens doch nicht...
    Und nein, das Format ist, zumindest in PHP, nicht egal, da PHP zwischen den Funktionen zur Bilderzeugung Unterschiede macht (ImageCreateFromJPEG und ImageCreateFromPNG).
    Die Unterstützung von Gif wird evt. noch folgen (Gif wurde zwischenzeitlich aus der Gd-Bibliothek geschmissen, ist aber so viel ich weiß wieder drin).


    Gruß
    Cage

  • Hi
    Du brauchst einen lokalen Webserver, z.B. XAMPP oder Easyphp.
    http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html
    http://easyphp.org/telechargements.php3


    Installieren und starten.
    Die nummerieren.php in den Ordner [Instalationsordner]/www bzw bei XAMPP [Instalationsordner]/htdocs verschieben
    Die gewünschten Bilder in den selben Ordner kopieren (Am besten zum ausprobieren erst mal nur 3 Bilder nummerieren)
    Dann im Browser 127.0.0.1/nummerieren.php eingeben
    Der Rest dürfte selbsterklärend sein


    Steht übrigens auch in der anleitung.html :)


    Gruß
    Cage

  • Wieso? :wink:
    Nein, ist eigendlich wirklich einfach. XAMPP lässt sich wie jedes andere Programm installieren. Konfigurieren musst du auch nichts.


    Tut mir Leid, ich hätte gerne ein "normales" Programm programmiert, aber ich kann nur php und das läuft nun mal im Browser...