Webfilter-Programm

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Jetzt brauch auch ich mal eure Hilfe.


    Folgende Situation: Am PC eines bekannten gibt es für 4 Leute je ein eigenes XP-Benutzerkonto. Die Kinder haben ein eingeschränktes, die Erwachsenen ein Administrator-Konto.
    Jetzt ist DSL verfügbar, und an diesem PC soll nun auch das Internet verfügbar sein.
    Alle benutzen den Firefox als Browser.
    Mit welchem Programm kann ich jetzt für die Kids (oder auch für alle) bestimmte Inhalte (z.B. Erotik-Seiten) effektiv sperren? Hat jemand Erfahrung damit?


    Danke im Vorraus :D

  • hier im Forum wurde ja schon öfters Parents Friend empfohlen .. kenne das Proggie selbst nicht aber das wär eine Möglichkeit.
    andere Möglichkeit was speziell Firefox angeht, man könnte für die Kids jeweils ein eigenes FF-Profil anlegen und mit ProCon bestimmte Inhalte blocken
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1803
    in der Erweiterung sind schon vorgefertigte Filter eingebaut, damit werden die meisten Erotikseiten schonmal gesperrt^^

  • jo probier erstmal das..
    die andere Möglichkeit mit ProCon wär etwas umständlich, die Kids heutzutage sind ja nicht auf den Kopf gefallen ..wenn die Erwachsenen nicht zu Hause sind könnten sie sich mit dem FF-Profil der Erwachsenen einloggen und munter drauf los surfen.
    d.h. die Eltern müßten für ihr Profil ein Passwort festlegen, und zu dem Zweck nochmal ein Addon installiern..

  • Also, die Erwachsenen haben ein eigenes XP-Benutzerkonto, welches mit einem Passwort versehen ist. Da kommen die Kids also schonmal nicht rein.


    Desweiteren sind diese Kids zwischen 9 und 13 Jahren alt, und haben mit dem Computer noch kaum Erfahrung. Glaub mir, die können das nicht aushebeln, und werden es auch nicht versuchen. Das sollte also nicht das Problem sein... :wink:

  • die Kids müssen nicht in das XP-Benutzerkonto der Erwachsenen reinkommen, wenn sie mit ihrem eingeschränktem Konto Zugriff auf Firefox haben - dann haben sie auch Zugriff auf den FF-Profilmanager, von dem aus könnten sie sich mit dem Profil der Eltern einloggen, so hatte ich es gemeint.


    aber ich denk auch das sie es in dem Alter (noch) nicht auf die Reihe bekommen^^

  • Okay, danke dir schonmal. Werde morgen mal Parents Friend dort installieren und es testen, gefällt mir diese Lösung nicht, greife ich auf ProCon zurück.


    Vielen Dank!