Beiträge von perlachbazi

    Hallo Schwabenpfeil,


    wie ich schon ausgeführt hatte, mußte ich mein System nach einem FP-Defekt neu aufsetzen. An-


    fänglich funktionierten Store/Apps einwandfrei; erst als mir bei der Installation einer


    App ein Fehler (vermutlich falsches Kennwort) unterlaufen ist, funktionierte nichts mehr. Immer


    wurde die fehlende Internetverbindung bemängelt. Als alle meine Bemühungen ergebnislos waren,


    glaubte ich das Problem mit einer Neuinstallation beheben zu können. Bei der Installation von


    Windows 8.1 Pro habe ich die Express-Installation gewählt - aus heutiger Sicht möglicherweise


    ein Fehler, da Windows in diesem Falle wohl ein Microsoft-Konto einrichten möchte.


    Ergebnis: Kein Store-Zugriff wegen fehlender Internetverbindung !


    Ich habe inzwischen auf Deinen Rat hin alle Möglichkeiten, die im Born-Blog aufgezeigt werden,


    getestet (bis auf die Registry-Eingabe, die ich mir nicht zugetraut habe). Auch die Eingabe


    "sfc scannow" hat zwar einige Systemdateien repariert, das erhoffte Ergebnis kam nicht


    zustande.


    Ich weiß mir nun definitiv keinen Rat mehr. Sollte ich nicht von irgendwoher einen heissen Tip


    bekommen, bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mein System nochmals zu installieren -


    diesmal aber nicht ohne daß ich meinen Rechner zuvor "Sicher gelöscht" habe, um alle Datei-


    reste usw. entfernt zu haben.


    Oder hast Du eine bessere Idee ?


    Bis dahin wünsche ich einen guten Rutsch und alles Gute für 2014 !




    perlachbazi

    Hallo Tunarus,


    ich bin schon auf Datei,Kontoeinstellungen, Kontoeinstellungen, zu ent-
    fernenden Konto usw. gegangen - das Konto wurde zwar in der Über-
    sicht entfernt, der fragliche Ordner war aber weiterhin vorhanden !


    Ich hatte mich schon mit dem Zustand abgefunden, als ich heute-
    nach Studium eines anderen Forums (Outlook) die dort angesprochene
    Idee nachvollzogen hatte, das Konto von "Standardkonto"
    auf normal umzustufen. Und plötzlich konnte ich das Konto mit der
    doppelten E-Mailadresse löschen - nicht ohne den Inhalt zuvor auf
    ein weiteres Konto verschoben und anschließend " zurückkopiert"
    hatte.
    Die anschließenden div. Tests haben gezeigt, daß das nunmehr
    "alleinige Konto" reibungslos funktioniert.


    Trotzdem besten Dank für die Hilfestellung und einen guten Rutsch
    in`s neue Jahr ! perlachbazi

    Hallo Schwabenpfeil,


    entschuldige erst einmal, daß ich mich erst jetzt wieder melde. Ich habe Deine Empfehlung nur


    insoweit ausführen können, als ich Outpost per separatem Deinstallationsmodul über "Abgesicherter


    Start" deinstalliert hatte. Leider kann ich nach wie vor nicht auf den Store zugreifen, sodaß ich auch


    die weiteren von Dir angeregten Schritte nicht tätigen konnte.


    Für mich unverständlich ist zudem, daß unter Systemsteueruing-Netzwerk /Internetverbindung- Netzwerk und


    Freigabecenter ein "Privates Netzwerk" mit WiFi-Verbindung angegeben ist, während unter PC-


    Einstellungen-Netzwerk weder bei "WiFi" noch bei Ethernet eine Verbindung erkannt wird.


    Demzufolge ist es mir nicht möglich, vom "Lokalen Konto" auf ein "Microsoft Konto" zu wechseln.




    Welche Möglichkeiten gibt es jetzt noch ?


    Danke im voraus !




    perlachbazi

    Hallo Schwabenpfeil,


    auch die Dienstallation von Outpost hat nichts bewirkt. Das Anklicken des Stores zieht nach wie vor die Meldung nach sich, daß keine Internetverbindung bestünde. Ich bin deshalb zu PC-Einstellungen ändern - Netzwerk gegangen. Dort wird unter WiFi/Ethernet angezeigt: Nicht verbunden.


    Ich vermute, daß dies die Ursache der ganzen Misere ist - nur- wie kann ich -trotz bestehender Internetverbindung über WLAN- dort nochmals eine Internetverbindung einrichten ? Ferner habe ich festgestellt, daß ich - trotz aller Sicherheitsein-gaben bei Microsoft nur ein "Lokales Konto" habe. Eigenartig!


    Für weitere Hinweise bin ich nach wie dankbar,da die Alternative m.E. nur eine Neuinstallation wäre.


    Gruß
    perlachbazi

    Hallo Forum,


    bei der Rückbuchung aus Outlook Backup sind versehentlich zwei meiner E-Mail-Konten doppelt bzw. dreifachangelegt worden.


    Gibt es eine Möglichkeit, die überflüssigen Konten zu löschen - und wenn ja, wie ? (Unter "Ordner" ist die


    der Button "Ordner löschen" nämlich deaktiviert.)


    Danke für jegliche Hilfestellung!


    perlachbazi

    Hallo Forummitglieder,


    ich habe ein Problem mit dem Windows Store. Jedesmal wenn ich ihn zu öffnen versuche,


    erscheint die unzutreffende Meldung, ich sei derzeit nicht mit dem Internet verbunden .


    Ich habe schon den Troubleshooter bemüht - ergebnislos! Die vielerorts geäusserte


    Meinung, daß eine Sicherheitssoftware (hier: Firewall) den Store blockieren würde,


    kann ebenfall nicht zutreffend sein, da auf meinem Laptop der Store sowie alle Apps


    trotz einschlägiger Software (Outpost) erreichbar ist.




    Mein System: Windows 8.1 Pro - 64 Bit, Outpost Security Pro 8.1.2,


    Software: Acronis True Image 2014, Tuneup Utilities 2014, Malware-


    Bytes Pro


    Hat jemand aus dem Expertenkreis ein hilfreiche Idee - ich wäre sehr dankbar !


    perlachbazi

    Hallo,


    mein Outlook 2010 beschert mir seit der Neuinstallation von Office 2010
    nach vorherigem Update auf Windows 8 jeweils doppelte
    E-Mails.


    Vielleicht kann mir ein Fachkundiger sagen, wie ich das wieder auf den
    Normalzustand zurückstellen kann?


    Danke für jegliche Hilfe.


    perlachbazi

    Hallo,


    seit einigen Tagen erscheint beim Öffnen von Titeln Newslettern (z.B. PC-Welt) folgende
    Meldung:


    "Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf diesem Computer abgebrochen.
    Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator".


    Die gleiche Meldung erscheint bei dem Hinweis auf der E-Mail:
    "Klicken sie zur Webansicht."


    Dem zufolge ist es mir nicht möglich, den eigentlichen Inhalt von E-Mails zu lesen.

    Da ich einen Zusammenhang mit den Einstellungen im Internet-Explorer (hier IE 9)
    vermutete, habe ich versuchsweise dessen Einstellungen auf " Standardeinstellungen"
    zurückgesetzt, was allerdings keine Änderung bewirkte.


    Ich bin momentan ratlos und wäre für jede Hilfeleistung dankbar.



    perlachbazi



    Legende: Win 7 - HomePremium, Office 2010 Professional Plus, GData IS 2012

    Hallo,


    ich hatte versucht, in Windows 7- RC- mit "Bordmitteln auf einer externen Festplatte eine Sicherung meiner Dateien vorzunehmen.


    Leider erklärt der RC dies für unmöglich, da die externe FP nicht das Format NTFS hat; eine Sicherung auf der grossen RAID-0 FP des Rechners ist ja nicht gerade sinnvoll.



    Wie kann ich also die ext. Festplatte in NTFS konvertieren, ohne meine Daten zu verlieren
    bzw. gibt es doch noch einen anderen Weg?


    Danke für Hinweise!


    perlachbazi

    Hallo ravenheart,


    vielen Dank für die Hilfestellung. Leider konnte damit der Fehler- da er anders geartet war- nicht beseitigt werden


    Mit der Hilfe eines Bekannten sind wir darauf gekommen, daß die Ursache an einem
    Treiber gelegen hatte, der bei der Demontage der defekten Grafikkarte übrig ge-
    blieben war.
    Seit dessen Deinstallation funktioniert wieder alles.


    Gruß


    perlachbazi

    Erst einmal ein "Danke-schön" für den Hinweis. Ich habe tatsächlich TuneUp 2009 auf dem
    Rechner laufen- aber keine einschlägige Änderung eingegeben.


    Allerdings bin ich doch noch nicht so mit der Informatik bewandert, als dass ich mit der Eingabe - insbesondere mit "Pfad" zurechtkomme.
    Wäre es sehr viel vermessen, Dich zu bitten, mir den exakten Eingabetext für die Registrierung - incl. Pfad (C o.ä.) sowie weitere mögliche Eingaben mitzuteilen?


    DANKE- DANKE !


    perlachbazi

    Hallo,
    ich muß schon wieder um Rat fragen.


    Auf meinem Medion-Rechner (1000GB- Raid-0-System) habe ich auf der grossen Festplatte
    auf je getrennten Laufwerken VISTA-Ultimate wie auch den RC von Windows 7 installiert;
    zusätzlich befinden sich auf einem dritten Laufwerk aus vom Internet gedownloadete Programme.
    Seit geraumer Zeit erscheint nach dem VISTA-Start jeweils die Meldung:


    Windows-Hostprozess (RundII 32) funktioniert nicht mehr.


    Nach einer vergeblichen Lösungssuche wird angezeigt, daß das Programm geschlossen wird.


    Mich würde nun interessieren, wodurch diese Meldung ausgelöst wird und was ich tun kann/muss, um diesen Windows-Hostprozess wieder in Gang zu bringen- wobei ich hoffe,
    um eine Neuinstallation herumzukommen. Erwähnenswert scheint mir auch, daß die Programmliste verändert ist.
    (Die Computerreparatur konnte mir auch nicht helfen!)


    Für Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar!


    perlachbazi

    Erst einmal vielen Dank für die Rückäusserung!


    Ich habe mir natürlich die während der Reparatur gefundenen Probleme durchgeschaut und
    festgestellt, daß angeblich ein fehlerhafter bzw. nicht vorhandener Treiber den Start verhindert
    hätte.
    Da ich bei meiner "Home-Student -2007-Version meine Original-DVD/CD eingelegt hatte, war ich der Meinung, diese sei möglicherweise in irgendeiner Weise beschädigt bzw. verkratzt
    und mir deshalb eine Testversion von MS heruntergeladen - und nach Eingabe der Lizenz
    installiert.
    Das Ergebnis war jedoch identisch; eigenartigerweise hatte die Starthilfe es allerdings zuvorein einziges
    Mal geschafft, den Rechner zu starten!


    Ist das nicht eigenartig?


    - Das nur zur Info !


    Gruß


    perlachbazi

    Hallo,


    auf meinem 2 Jahre alten Rechner läßt sich der RC nach Installation von Microsoft Office - Home and Student 2007- nicht mehr starten.


    Der Rechner (Raid0-System) ist in drei Laufwerke partitioniert. Laufwerk C enthält VISTA,
    Laufwerk D meine Daten, auf "E" lief bisher RC/Windows 7 problemlos. Erst nach
    Installation der Microsoft-Softeware zeigte er einen Startfehler an und empfahl die Starthilfe,
    die - obwohl ich Office 12 auch im Kompatibilitätsmodus versuchte - nichts bewirkte.
    Als Folge war ich gezwungen, den Rechner per Systemwiederherstellung zurückzusetzen, was natürlich
    die o.g. Software wieder gelöscht hat.


    Nachdem ich die fragliche Software bereits bei der BETA-Version ohne Probleme benutzen
    konnte, stellt sich für mich die Frage, was hier die Ursache ist.


    Ich habe das Problem bereits per E-Mail an "kunden@microsoft.com" gemeldet.


    Vielleicht hat aber trotzdem einer den Experten eine Idee?


    Danke für einen eventuellen Tip!


    perlachbazi

    Hallo,


    selbstverständlich kann man Vista und W 7 nebeneinander- allerdings auf ver-
    schiedenen Laufwerken - installieren; damit ist auch eine mögliche Deinstallation, wenn
    man W 7 nicht mehr verwenden will, kein Problem.


    Ich habe es selbst auch so gemacht - klappt prima !




    perlachbazi

    Hallo Merlin,


    ich habe Deinen Rat befolgt und diejenigen Add-Ons deaktiviert, die nicht zwingend er-
    forderlich waren (z.B. ebay). Seitdem habe ich keinerlei Probleme beim IE 8 mehr.


    Also- vielen herzlichen Dank für die Hilfestellung !
    Das gilt natürlich auch für alle anderen gut angedachten Ratschläge.


    perlachbazi

    Hallo Experten,


    leider geht es mir beim Surfen mit I8 - aber auch schon früher unter IE 7- exakt genau so wie "David".
    Immer wieder erscheint die Meldung: "Datenausführungsverhinderung mußte I 7/8 schliessen."
    Ich habe ebenfalls die empfohlene Einstellung eingestellt; leider bringt das gar nichts.
    Auch diverse Virenscans (ZoneAlarmExtreme Suite incl. ForceField) waren ohne Er-
    gebnis.
    Manchmals hatte ich zwar den Eindruck, daß diese Meldung - mit anschließendem Neustart
    des IE 8- besonders häufig erschien, sobald ich mehrere Webseiten geöffnet hatte.
    Auch nachdem ich jetzt darauf achte, möglichst nur jeweils ,eine einzige Website zu öffnenerscheint diese Meldung immer wieder- wenn auch nicht ganz so häufig.

    Welche Ursachen könnten hier sonst noch vorliegen?

    Für Tips wäre ich sehr dankbar !


    perlachbazi

    Hallo,


    nach der Neuinstallation vom Ultimate öffnen sich die Benutzerkonten nicht, sodaß ich
    auch kein Administratorkonto einrichten kann. Als Folge davon wird mir der Zugriff
    auf diverse Eingaben - wie z.B. Änderung des Designs, des Bildschirmschoners u.v.m.
    verwehrt.
    Bevor ich weitere Software- möglicherweise völlig vergeblich installiere, bitte ich um Hilfe,
    welche Massnahmen ich zu treffen habe, damit sich die Benutzerkontensteuerung
    nach Anklicken wieder öffnet.


    Danke für die Hilfestellung! Oder muss ich das BS gar völlig installieren?



    perlachbazi

    Hallo,


    bei meinem Rechner - VISTA 32bit- erscheint seit einigen Tagen
    beim Booten in roten Buchstaben die Meldung "ERROR OCCURED (0).


    Die Anzeige erscheint bei physical disc - Type/Status VOL-ID.
    Ich habe auf meinem Rechner ein RAID-0System, das ich partitioniert hatte. Da ich die Vermutung hatte, daß irgendetwas mit
    den Festplatten nicht in Ordnung sein könnte, habe ich das Disk-
    Prüfprogramm von Tuneup 2008 ausführen lassen, allerdings ohne
    Fehlermeldung, soweit die Hauptplatte betroffen ist. Bei der ext.
    Festplatte bleibt das Prüfprogramm bei Datei 36107 einfach stehen.


    Ich kann zwar auf alle Daten - auch auf der ext. Festplatte- problemlos zugreifen, habe aber doch Angst vor Datenverlust o.ä.
    Vielleicht weiß ein Experte, was mir mit der dubiosen Anzeige
    mitgeteilt werden soll und wie ich einen evtl. Fehler beheben kann.
    Wäre eine Neuinstallationj des BS auf "C" sinnvoll?


    Danke für eine evtl. Hilfestellung!


    perlachbazi