Beiträge von fanta.sie

    #28


    Alt + F10 hat mich jetzt ein Stück weitergebracht :top:
    > Es wurde kein Betriebssystem gefunden :cry:


    Ich habe es also irgendwie geschafft, mein Windows zu zerschießen :roll:


    Da ich mit 4 externen FP "arbeite" und dort auch meist alles hin verschiebe, ist der Verlust von LW C:/ ärgerlich, aber nicht tragisch. Verlust betrifft nur einige Spielstände von den Sims und das kann ich verkraften.


    Damit hat sich dann ja auch meine ursprüngliche Frage beantwortet
    > FP evtl. noch okay, Windows auf alle Fälle geschrottet


    Danke nochmal für die vielen Möglichkeiten der Hilfe, die mir aufgezeigt wurde :top::-)

    #23 >>> warum es so schwer war zu schreiben, dass es sich um einen Desktop-PC handelt


    Ich habe geschrieben "Rechner", und nicht Laptop oder Notebook.
    Daher war es für mich als Laie klar, um was es sich handelt.

    #17
    Hallo takko :)


    Klar, hier die „ursprünglichen“ Daten:
    Acer Aspire M5811
    OS: Win7 Home Premium 64-bit
    CPU: Intel Core i5 processor 750
    RAM: 6GB DDR3 memory
    HDD: 1 TB HDD
    Video: NVIDA Get Force GT330 2GB
    Bios: P01-A3


    Allerdings hat sich in den letzten Jahren einiges geändert:
    - mittlerweile Win10
    - neue FP und Grafikkarte, zu denen ich keine Infos geben kann


    Über die F-Taste habe ich es auch probiert, in den abgesicherten Modus zu kommen: kein Erfolg
    Und einen Datenträger zur Wiederherstellung habe ich nicht.




    #18


    Hallo Hakim,
    zu >>> Auf Beitrag #6 wurde auch nicht reagiert. Was soll`s, das ewige Nachfragen macht keinen Sinn.<<<


    1.) Es liest sich für mich, als ob du eingeschappt bist. Habe ich dir irgendwas getan?


    2.) Doch, indirekt habe ich geantwortet, nämlich dass alles weitere mein PC-rumbasteln-Können übersteigt. Von Bios habe ich keine Ahnung, weiß nicht wie ich da rein komme und würde evtl. noch mehr kaputt machen. Also lasse ich die Hände davon und stehe dazu, dass ich es mich überfordert.


    Nachtrag:
    zu #20 >>> dass nicht eine einzige Frage nach dem System bisher beantwortet wurde.


    Ich habe doch bis dahin mit #4 erst einmal geantwortet. Und dann heute morgen die Info gegeben, dass mich alles weitere überfordert

    Moin :-)


    Nach einer langen Nacht mit PC hin und her stecken und im Internet rumwühlen, möchte ich jetzt Info geben.


    Alsoooo, Bilder gibt es leider nicht, da mein Handy nur telefonieren und SMS kann. Digicam seit Ewigkeit nicht mehr gebraucht - Akku leer :roll: - Aufladegerät nirgends zu finden.


    Trotz gefühlten tausendmal versuchen, habe ich es nicht geschafft in den abgesicherten Modus zu kommen.
    Wie im Film gezeigt ins Bios zu kommen, übersteigt mein PC-rumbasteln-Können.


    Ich kann jetzt nur nochmal die genauen Meldungen geben
    - Rechner startet normal
    - blaues Windowslogo auf schwarzem Bildschirm erscheint, darunter ein drehender Punktekreis
    - dann Bluescreen mit der Meldung: Auf dem Gerät ist ein Fehler aufgetreten. Er muß neu gestartet werden. Er wird jetzt automatisch gestartet. Darunter: Stillstandcode, NTFS FILE SYSTEM
    - Rechner startet neu
    - blaues Windowslogo auf schwarzem Bildschirm erscheint, darunter ein drehender Punktekreis und darunter: Automatische Reparatur wird vorbereitet
    - dann schwarzer Bildschirm - wenn ich die Maus bewege, erscheint ein weißer Pfeil den ich hin und her bewegen kann und ansonsten tut sich nix
    - kann nur mit dem AUS-Schalter beenden


    Also, Stand der Dinge jetzt: ich gebe auf :cry:
    Meine Hoffnung ist, dass die FP noch nicht ganz kaputt ist, und dass mir die Leute von der PC-Werkstatt den Rechner wieder hin bekommen (werde da wohl das Ende des Lockdowns abwarten müssen).


    Danke an Alle, die mir versucht haben zu helfen :top:

    Foto geht nicht, da ich ja nicht mehr ins Win komme!


    Wenn der Rechner gestartet und im Win angemeldet ist, hat man ganz rechst unten, in der Taskleiste neben der Uhr, die Möglichkeit Benachrichtigungen einzusehen. Und da hatte ich von Windows die Meldung, dass ich a.G. Laufwerkfehler den Rechner neu starten soll.


    Fotos von den Meldungen nach dem Neustart dauert ein wenig, da ich den Rechner erstmal wieder anschließen muß. Bis heute Abend habe ich diese nachgeliefert :)




    Danke Hakim,


    werde es auf alle Fälle erstmal mit dem Fix It versuchen :)

    Moin :-)


    Ich hatte in den Benachrichtigungen die Meldung, dass ich a.G. von Laufwerkfehler, den Rechner neu starten soll - dies tat ich dann auch.


    Der Rechner startete neu und es öffnete sich ein schwarzes Fenster mit Win-Logo und der Anzeige, dass repariert wird --> dann nur noch schwarz mit weißem Pfeil und nix mehr. Nach einer Stunde beendete ich dann mit dem Ausschalter am Rechner alles. Nach Neustart gab es ein blaues Fenster mit der Meldung, dass der Rechner a.G. Fehler neu gestartet werden müsse (unten am Rand: Laufwerkhalt osä.). Der Rechner startete dann von alleine neu und dann wieder nur schwarzes Fenster mit weißem Pfeil.


    Kann jemand mit diesem Verhalten etwas anfangen und mir evtl. Info geben, ob die FP kaputt ist, oder ob alles mit einer Formatierung wieder gerade gerückt werden kann?


    Kann leider (wegen Lockdown) nicht in der PC-Werkstatt meines Vertrauens nachfragen.

    Danke Eisbär :top:


    Wäre ich so clever gewesen, bei"Additional Setting" auf den Pfeil zu klicken, hätte ich nicht um Hilfe bitten müssen :wacko:
    Aber ich stand schon immer mit dem Englisch auf dem Kriegsfuß und werde es wohl auch nicht ändern können.



    Nochmal vielen Dank :-)

    Hallo Guepewi :-)


    Ich habe mir den BraveBrowser heute installiert um ihn mal auszuprobieren.
    Lt. Downloadseite sollte der Browser auf deutsch sein - dies ist er aber nicht.
    Leider bin ich dem Englischen kaum mächtig und dazu noch blond (also 2x bestraft).


    Du kannst ihn jetzt eindeutschen, wenn du in den Einstellungen bei den Sprachen die deutsche Sprache holst und Deutsch einstellst.


    Ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Sprache einzustellen :-( .



    Kannst Du (gerne auch jeder andere, der dies liest) mir in kurzen Stichworten den Weg geben, den ich durchtippen muß um zur Einstellung für Deutsch zu kommen?


    Mit bestem Dank schonmal im Vorraus


    Brigitta

    MoinMoin :-)


    Vorgeschichte: Habe mir einen alten PC (FP war kaputt) wieder aufsetzen lassen. In der Zwischenzeit hatte in einen Rechner in Gebrauch, der zu mehr als Internet und Briefe schreiben nicht reichte. An diesem Rechner waren auch meine div. ext. FP angeschlossen.


    Mein "alter," flotter Spielerechner ist jetzt also wieder am Start. Habe die ext. FP angeschlossen und im Großen und Ganzen ist jetzt alles wieder okay.


    Einziges Prob, dass ich auf einzelne Ordner auf meinen FP keine Zugriffsberechtigung mehr habe - auch mit Adminrechte ausführen reicht nicht. Ich gehe mal davon aus, dass es damit zusammen hängt, dass die beiden Rechner verschiedene Namen haben - glaube ich jedenfalls.


    Was kann ich jetzt machen, dass wirklich "Alles" wieder läuft?
    - neuen Rechner umbenennen mit anderem Rechnernamen?
    - die Ordner freigeben mit meinem Namen? (wenn ja, habe ich da einen Fehler gemacht, weil es nicht funzte :oops: - brauchte dann eine kurze Anleitung - so Schritt für Schritt)
    - was gibt es noch für Möglichkeiten?


    Hilffffffeeeeeee, ich will an meine alten Spielstände


    Danke schon mal im Vorraus :-)


    Brigitta

    Hallo Mituser :) ...

    Mein Laptop liegt sozusagen in den letzten Zügen. Durch rütteln und schütteln bekomme ich zwar immer wieder den Bildschirm hin, aber irgendwann wird er schwarz bleiben. Also muß ich vorsorgen und mich um „Neues“ kümmern.

    Es soll diesmal ein PC werden, da der Laptop sowieso immer an der gleichen Stelle steht ;).

    Wozu ich den Rechner meist nutze:
    - Bildbearbeitung
    - Spiele
    - Internet
    - Download
    - ua.

    Er sollte also nicht zu lahmen sein und die Grafikkarte sollte auch ein bisschen was taugen .....
    .......... und ich habe keinerlei Ahnung von Hardware! :oops:

    Im Internet habe ich mir jetzt verschiedene Modelle ausgesucht. Welche sind davon ganz okay, und von welchen sollte ich lieber die Finger lassen ???

    1.
    Prozessor: AMD Phenom™ II X2 550 Black Edition Dual-Core Prozessor (3,1GHz, 6MB Cache),
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 Samsung,
    Grafikkarte: VGA PCI-Express ATI Radeon™ HD5750 1GB DDR5 (VGA, DVI, HDMI)
    Monitor: Samsung »2243SN«, 21,5 Zoll, Kontrast 15.000:1

    2.
    Prozessor: Intel Pentium Prozessor E6300 (2,8 GHz),
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2 PC800,
    Grafikkarte: VGA PCI-Express ATI Radeon™ HD5750 1GB DDR5 (VGA, DVI, HDMI)
    Monitor: Philips »220E1SB«, 21,5 Zoll, Kontrast 8.000:1

    3.
    Prozessor: AMD Phenom™ II X2 550 Black Edition Dual-Core Prozessor (3,1GHz, 6MB Cache),
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2 PC800,
    Grafikkarte: VGA PCI-Express ATI Radeon™ HD4650 1GB
    Monitor: Samsung Syncmaster »2494LW«, 24 Zoll, Kontrast 50.000:1

    4.
    Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo Prozessor E7500 (2,93GHz, 3MB L2 Cache),
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2 PC800,
    Grafikkarte: VGA PCI-Express ATI Radeon™ HD4650 1GB
    Monitor: Philips »220E1SB«, 21,5 Zoll, Kontrast 8.000:1

    5.
    Prozessor: AMD Athlon™ II X4 620 Quad-Core Prozessor (2,6 GHz, 2MB L2 Cache),
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2 PC800,
    Grafikkarte: VGA PCI-Express ATI Radeon™ HD4650 1GB
    Monitor: Samsung Syncmaster »2243SN«, 21,5 Zoll, Kontrast 15.000:1

    6.
    Prozessor: AMD Athlon™ II X4 620 Quad-Core Prozessor (2,6 GHz, 2MB L2 Cache),
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 RAM,
    Grafikkarte: VGA PCI-Express ATI Radeon™ HD4650 1GB
    Monitor: Philips »220E1SB«, 21,5 Zoll, Kontrast 8.000:1

    7.
    Prozessor: Intel® Core™ i3-530 Prozessor (2,93GHz, 4MB Cache, 733MHz GPU-Takt),
    Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 Samsung,
    Grafikkarte: VGA PCI-Express ATI Radeon™ HD5750 1GB DDR5 (VGA, DVI, HDMI)
    Monitor: Acer »P195HQb«, 18,5 Zoll, Kontrast 50.000:1


    Über Meinungen und Empfehlungen würde ich mich freuen :)

    Lg
    Brigitta

    Hallo an Alle ...


    Mit meiner ersten Frage in diesem Forum muß ich mich gleich als "blond" outen :oops:


    Ich habe einen Laptop mit XP Home und meine FP haben das Datenformat NTFS.


    Heute ist meine neue externe FP angekommen > diese ist ausgelegt auf FAT32.
    Wenn ich auf "formatieren" gehe, wird mir als Möglichkeit NTFS gegeben.


    :?: Muß ich die FP auf NTFS formatieren, damit sie mit meinem Rechner kommunizieren kann, oder sollte ich sie auf FAT32 lassen :?: