Beiträge von p. specht

    Zwei US-Experten halten es zu 90% für wahrscheinlich, daß das SARS-Cov2-Virus aus dem für Corona-Virenforschung weltbekannten Labor in Wuhan entkommen sein könnte. Youtube-Link (engl.)


    Das WHO-Team war nun nach der geforderten Quarantäne erstmals am Dienstag in einem Labor in Wuhan. Allerdings geht es dort vor allem um Tierkrankheiten. Beispielsweise wird an Fledermäusen geforscht. Link


    Eine Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Virus-Labors in Wuhan besteht seit der SARS-Epidemie von 2017. Es wird Auftragsforschung betrieben. Link


    Die Chinesin, die seit 20 Jahren Corona-Viren jagt: Reisserischer Artikel in "Spektrum der Wissenschaft": Link


    _______
    Fun-Fact: Die Antarktis ist Corona-Virenfrei. Noch.

    Abt. Interessante Links
    ==============
    Wer sich per "Dynamischer Zeitablauf in Video-Form" über die Marktanteile der TOP-Firmen im Bereich Computer, Mobilphone, Laptops, Spielekonsolen seit den Achzigerjahren bis 2020 informieren lassen will, ist im Youtube-Kanal von Captain Gizmo goldrichtig. Musikuntermalung inklusive, und spannend wie ein Pferderennen: LINK


    Ähnliches Konzept über die jeweils zeitgenössische Medienlandschaft: DataIsBeautiful LINK

    Lösung zu JANDO-2
    ----------------------

    Abt. Schwerkrafttheorie ohne Dunkle Materie
    ============================
    Schon wieder eine Weltbild-Änderung? Einem Vorschlag von Physiker Mordehai MILGROM (IL) zufolge kommt man durch ergänzende Terme bei galaxisgroßen Strukturen zu einer Schwerkraft-Theorie, die den Newtonschen Gesetzen bei Nichtrelativistischen Geschwindigkeiten weitestgehend entspricht. Seine MOND-Theorie (Modified Newtonian Dynamics) funktioniert folgenermaßen:


    Aus F=m*a wird F=m*µ*a²/a0 ,


    aus F=F*m1*m2/r² wird F=G*m1*m2/(µ*a*r²/a0)


    wobei der Mittelwert µ=0.011 +/- 0.013 bisher nur mit Standardabweichung von Sigma=0.11 bestimmt wurde. Diese Theorie hat ihre Probleme, beispielsweise sagt sie eine Geschwindigkeit von Gravitationswellen deutlich unterhalb der Lichtgeschwindigkeit voraus (Durch die LIGO-Messungen widerlegt), andererseits behebt sie durch die saubere Unterscheidung von "träger Masse" von "Gravitativer Masse" einen Punkt, dessen Gleichheit auf unserer Erde schon früh die Physiker\innen verwunderte. Zurückgeführt wird das auf einen "Gravitationsfeld-Verdichtungseffekt" durch den Einfluss naher Galaxien - was nun an über 150 Galaxien nachgewiesen wurde!


    Quelle: Youtube (engl.)

    Abt. Zu schweres Rätsel - gelöst per Programm
    ==============================
    Ungelöst gebliebenes Rätsel eines Mathematik-Kopfrechenwettbewerbs; selbst compiliertes XProfan benötigt 2,5 min zur vollständigen Auflistung aller Lösungen. Das Rätsel:


    Du erhältst 12 gleich große Holzplättchen mit den Ziffern 0 bis 9 sowie einem Malzeichen und einem "="-Zeichen darauf. Bilde aus allen Plättchen eine korrektes Produkt aus einer zweistelligen Zahl mal einer dreistelligen Zahl, die eine fünfstellige Zahl ergibt.

    Lösung zum JaNeinDochOh-(JANDO)-Rätsel 1
    ----------------------------------------

    Ein R-Wert von 3.8 erfordert eine Durch-Immunisierung von 78% der Bevölkerung, um ihn unter 1 zu drücken. Allerdings nur, wenn wir Maskenpflicht und 2m-Abstand beibehalten ... geschätzte 5 Jahre lang. Die brasilianische Variante von Corona soll jedoch noch deutlich ansteckender sein und die Impfung wirkt nur in 50% der Fälle. Wie bei Grippe-Impfungen wird die jährliche Impfung fällig. Prost, Leute!


    Fun-fact

    Also ich mache das super-altmodisch im cmd-line admin mode, aufgerufen aus Profan heraus:
    cd c:\
    dir /s > ablagepfad\totalverzeichnis.txt
    exit


    Mit
    Help dir
    kann man sich auch alle Formatoptions-Schalter auflisten lassen. Aber das wusste CadTec natürlich.
    Geht meiner Meinung nach am schnellsten, und Einlesen des totalverzeichnis.txt ist ohne logische Limits möglich.
    Gruss