Beiträge von JochenPankow

    Fragt sich nur, wielange der Schutz hält.

    Das weiß auch kein Wissenschaftler bisher und dürfte Gegenstand aktueller und künftige Forschungen und Studien werden. Dennoch geimpft ist geimpft und erst mal Ruhe im Karton für uns vollständig "Gefixte"...


    Denn schon drohen lokal weiter Verzögerungen: Engpässe bei Biontech und Moderna: Brandenburg stoppt Terminvergabe für Erstimpfungen


    Und die beiden Apps hatte ich nie auf meinem Smartphone und das bleibt auch so. Denn der Staat soll erst mal die "kleinstaatlichen" mitunter "musealen" IT-Ausstattungen aller Gesundheitsämter hard- und software-mäßig auf einen Nenner bringen und erst wirklich richtig untereinander vernetzen! Das wird aber erst mal die "irren Datenschützer" auf den Plan rufen, denen ich während der Pandemie "Arbeit-Verbote" erteilen würde. Sonst kommen wir vor lauter wimmelnder Bedenkenträger nie zu Pötte....

    Das "Kasperle" ist hinreichend für Trouble dieser Art bekannt. Es bleibt natürlich die alleinige Entscheidung des Users, welcher Sicherheitssoftware er vertraut.


    In Deinem Fall empfehle ich, testweise die "Kaspersky SicherheitsSW" vollständig zu deinstallieren mit dem Hilfsprogramm des Herstellers namens "kavremover" . Nach erfolgtem Neustart sollte wieder der WIndows Defender aktiviert sein.


    Die ComputerInfo sollte als *.TXT (Textdatei) gespeichert sein. Den Inhalt dieser Datei komplett markieren mit STRG + A, kopieren und hier wieder einfügen

    Jochem, meine Glaskugel ist ebenfalls außer Betrieb.


    Du müsstest schon konkreter werden in Sachen Fehlerbeschreibung und Infos zum Computer und Windows-Version.... Alles andere artet in große Raterei aus und führt zu Missverständnissen.


    Gemessen an der Zahl Deiner Beiträge solltest Du das aber langsam wissen...?!

    Gibt es auch Möglichkeiten, wie man Fehler auch kostenlos irgendwie beheben kann ?

    Das Mittel der Wahl heißt hier "komplette Neuninstallation" einer aktuellen Version von Windows. Wie von Brens bereits erwähnt, könnte der Uralt-i7 zum Problembär werden.


    Und von externen Wunder- und Doping-Mittelchen für Windows lass einfach die Finger davon!

    So, ich habe heute meine zweite Dosis "Moderna" gefixt bekommen - wie beim ersten Mal wieder mit viel Bürokratie ... diesmal erstaunlich schnell in weniger als 1 Stunde inklusive Nachwartezeit... :) Noch dazu in einem anderen Impfzentrum - hatte ich per Zufall zuvor rausbekommen - die Info war nur als kleine relativ versteckte Mitteilung des Gesundheits-Senats auf seiner Homepage erschienen. Also ich auf die Spritze wartete, erfuhr ich, dass zwischen diesen beiden Impfzentren für Senioren und Behinderte extra ein kostenloser Sammel-Shuttle eingerichtet wurde, statt die "Moderna-Gefixten" persönlich zu informieren... Toll; einmal bitte vom Osten in den Westen - soviel zur Kommunikation von Institutionen und Behörden... :/ Wenigstens waren die Taxifahrten für mich diesmal etwas günstiger...

    Mit Sorge sehe ich den Wahlen entgegen.

    Nicht nur das! Ich frage mich in letzter Zeit öfters, ob unsere Herrschenden überhaupt ein vitales Interesse haben, diese Pandemie wirklich einzudämmen und zu beenden…. Mich stört vor allem, dass sie in den letzten Monaten immer häufiger zu Empfehlungen und Ratschlägen der Wissenschaften andauernd "auf Durchzug" stellen und sogar die schon "flehentlichen" Warnungen führender Intensivmedizinern zur "Welle III" so in den Wind schießen - bis auf unsere Kanzlerin...


    Die jetzt angekündigte Änderung des Infektionsschutzgesetzes wird den Bund auch nicht viel weiter bringen, weil die Länder de facto nur auf dem Papier entmachtet werden und weiter zuständig für die Ausführung der Maßnahmen bleiben - so meine Einschätzung. Erschwerend kommt hinzu, dass eine Änderung dieses Bundesgesetzes auch der Zustimmung des Bundesrates bedarf....


    Hier ein Interview mit der Virologin Isabella Eckerle: Virologin rechnet mit Politikern ab: "Eindämmung der Pandemie war nie das Ziel"

    Es ist ein gutes Gerät in diesem Preissegment. Schwächen wird man überall haben - da muss man dann abwägen, was einem wichtig ist. Wenn mein Redmi 9 auch von Xiaomi schon eine hervorragende Verarbeitung des Gehäuses bietet, dann beim Poco F3 erst recht!


    Ich stehe da vor anderen Herausforderungen: Um mit dem Gerät Audios und Telefonate kabellos in die Soundprozessoren meiner Cochlea-Implantate zu streamen, benötige ich das Protokoll ASHA (audio streaming for hearing aids). Die Kompatibilitsliste meines CI-Herstellers ist ziemlich mau:


    https://www.cochlear.com/apps/…sor-and-app/compatibility


    Sind überwiegend Geräte der Oberklasse, für mich schlicht weg zu teuer...


    Es scheint wohl im Ermessen der Smartphone-Hersteller zu liegen, das Protokoll anzubieten. Ich vermute mal, dass die Hersteller in den unteren Preissegmenten das softwaremäßig sperren. Denn die wollen verständlicherweise möglichst ihre Premium-Geräte an die Frau / den Mann bringen.


    Die App "Nucleus Smart" meines CI-Herstellers zeigt an:


    "Die Audioübertragung wird zwar von ihren Soundprozessoren, nicht jedoch von ihrem Mobiltelefon (oder dem aktuellen Betriebssystem) unterstützt". Damit sind ein wirkliches kabelloses Streamen von Audios und Telefonieren ohne weitere Hilfsmittel gar nicht möglich.


    Ich bin ja schon zufrieden, dass ich mit der App von Cochlear meine Soundprozessoren übers normale Bluetooth Low Energie (BLE) komfortabel fernbedienen kann, sprich Einstellung von Lautstärke, Wahl des "Hör-Programms" sowie Batteriestatus abfragen... :)


    Blöd nur, dass die Horcher mit dem proprietären Protokoll der Geräte des "angebissenen Apfels" am besten zu pairen sind und einwandfrei kabellos streamen.... 8| Einen "angebissenen Apfel" kann ich mir wirklich nicht leisten...


    Und das Redmi 9 ist sonst ein gutes Gerät und das erste Smartphone für mich überhaupt.

    Die geforderte Normalabweichung ist mit Software nicht zu erreichen und so gar nicht per Zeitserver übers Internet, weil es auf der Datenautobahn immer höhere Verluste bei der Übertragung geben wird. Teste mal selbst: https://uhr.ptb.de/ Wenn Du nach einigen Sekunden auf Abweichung klickst, siehst Du es selbst....

    VICTSING Mini Maus kabellos Wireless Mouse, 2.4G Funkmaus, 2400 DPI 6 Tasten Optische Mäuse mit USB Nano Empfänger Für PC Laptop iMac Macbook Microsoft Pro, Office Home,Schwarz

    Diese Maus hat 6 - in Worten sechs - Tasten! Eine von den seitlichen Tasten ist für das "Scrollen" verantwortlich! Und weil die so doof sitzen, kommt man da versehentlich dran und löst dann die Sonderfunktion aus. Drückt man etwas länger, so rastet diese Funktion dauerhaft bis zum nächsten Klick ein...


    Weswegen ich eine solche Maus wieder außer Dienst stellte und und lieber eine bewährte echte 2-Tasten-Maus mit Scrollrad nutze... :)

    Die Polzisten haben keine Angst und eine leider nicht gerade kleine Minderheit sympathisiert sogar mit den Demonstranten, je weniger Rückhalt diese von Politik und Bürgern haben. Warum wohl? Ganz einfach:


    Weil seit Jahren schon kaputt gesparte Polizei, Staatsanwaltschaften , Gerichte und Strafvollzug mit so´m Haufen Idioten total überfordert wären...


    Wer´s nicht glaubt, dem empfehle ich die Lektüre des aktuellen Buches vom Berliner Oberstaatsanwalt Ralph Knispel "RECHTSSTAAT AM ENDE" Ullstein Buch-Verlag Berlin ISBN 978-3350-20088-5. Jetzt wundert´s mich gar nicht mehr, wieso Clans und Kriminelle hier oft Narrenfreiheit genießen - u.a. wegen Ermittlungspannen, fataler Formfehler und Fristverschleppungen durch chronischen Personalmangel!


    Der Autor klagt nicht nur an; sondern beschreibt auch Lösungen und Wege aus dem Dilemma ....

    Auch ich empfehle Dir, Avira richtig zu deinstallieren nach folgender Anleitung: Deinstallation von Avira für Windows


    Danach unbedingt Windows 10 neu starten! Dann kann ggf. noch eine Bereinigung des Systems von Avira-Rückständen nötig werden:


    https://support.avira.com/hc/d…m_source=CS&utm_medium=KB


    Bitte erst sehr genau lesen und nur folgende Punkte ausführen:


    "Speichern Sie als Erstes den Avira Registry Cleaner auf Ihrem Desktop ab.


    Bitte führen Sie die Datei noch nicht aus. Folgen Sie dem Artikel und führen Sie die Datei zu gegebenem Zeitpunkt aus."


    1. Manuelles Löschen von Avira Rückstände


    2. Registry-Einträge mit "Avira Registry Cleaner" entfernen


    Bereits nach der Deinstallation sollte der Windows Defender wieder aktiv sein.