Beiträge von Schmolkist

    Hallo Guepewi,
    ich wünsche einen schönen guten Morgen und bedanke mich noch einmal ausdrücklich bei Dir für Deine Bemühungen zur Lösung meines Problems.
    Frag mich nicht wie, aber ich hab´s heute morgen selbst geschafft doch noch Zugang zu meinen Google-Konto zu erhalten und mein Kennwort zu ändern. Nachdem dann Thunderbird aber immer noch nicht wollte, habe ich dort ein neues Konto angelegt und das alte gelöscht. Seither ist wieder alles im grünen Bereich.
    Nochmals Danke!
    Gruß
    Schmolkist

    Hallo zusammen und guten Morgen,
    mit folgendem Problem bin ich seit 29.11 konfrontiert:
    Beim Öffnen von Thunderbird (Checken meiner E-Mails) kommt der Hinweis „Geben Sie Ihr Passwort für (jetzt folgt mein Vor- und Zuname) auf imap.googlemail.com ein“. Da ich das Passwort nicht mehr kenne, also Anmeldung bei Google. Dort wird bei Anmeldung unter meinem Namen die besagte E-Mail-Adresse angezeigt und das Passwort abgefragt bzw. ein alternativer Weg (bei verlorenem Passwort) angeboten. Alternative gewählt und die Frage nach dem Anlegedatum der Adresse bzw. des Kontos (Monat/Jahr) korrekt beantwortet, wird als nächstes die hinterlegte Mobilrufnummer erbeten. Wenig später dann der Versand eines sechsstelligen Codes auf meine angegebene Rufnummer. Nach der Eingabe des Codes erfolgt dann dieser Hinweis:
    „Anmeldung nicht möglich. Vielen Dank, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben. Google konnte nicht bestätigen, dass g.....@gmail.com Ihnen gehört.“
    Ausgesperrt also.
    Zwar gibt es auf meinen Namen ein Google-Konto mit der seit über drei Jahren genutzten Mail-Adresse, jedoch kann Google diese, aus welchen Gründen auch immer, mir nicht (mehr) zuordnen.
    Wie kann so etwas möglich sein?
    Wer kann helfen?
    Gruß
    Schmolkist

    Danke trotzdem. Wahrscheinlich gibt´s dafür auch keine Lösung, außer einen neuen E-Mail-Account anlegen (vielleicht bei einem anderen Anbieter).
    Hinweis für Dich: Ich werde jetzt gleich aber den Fall zusammengefasst noch einmal hier im Forum einstellen.
    Gruß Schmolkist

    Danke Guepewi. Habe die ganze Prozedur schon mehrmals versucht. Letztendlich wurde immer meine Handynummer abgefragt und mir nach korrekter Eingabe mitgeteilt, dass die E-Mail-Adresse mir nicht zugeordnet werden kann. Das verstehe wer will.
    Gruß

    Hallo Guepewi,
    Danke. Kommt davon, wenn man wenig Ahnung von der Materie hat. Und so bin ich auch daran gescheitert, mich über meinen web browser auf meinen Google-Account einzuloggen (kein Passwort; wenn es je eins gab, so habe ich es mir dummerweise nicht notiert). Für alle weiteren Alternativen wird meine E-Mail-Adresse benötigt, die aber ja aus vorgenannten Gründen zurzeit nicht genutzt werden kann bzw. bei Google angeblich nicht bekannt ist (?).
    Als Laie frage ich mich ohnehin,
    a) wie von heute auf morgen (ohne dass ich etwas geändert hätte) der Zugriff auf meinen Mailserver nicht mehr möglich sein soll und
    b) ob das Problem durch Thunderbird oder Google verursacht wird.
    Nochmals Danke für Deine Bemühungen.
    Gruß
    Schmolkist

    Hallo,
    seit einiger Zeit gibt es auf meinem Laptop (ACER) folgendes temporäres Problem beim Computerstart: Statt des Sperrbildschirms erscheint - nichts. Der Bildschirm bleibt schwarz, wahlweise auch hellgrau. Das Problem tauchte bereits bei WINDOWS 8.1 nach etwa einem Jahr Nutzung auf und besteht jetzt bei WINDOWS 10 fort. Außer Aus- und Einschalten sind keine Aktivitäten möglich. Nach drei- oder viermaligem Aus- und Wiedereinschalten wird nach einigen Minuten dann doch der Sperrbildschirm angezeigt und ich kann am Gerät arbeiten. Kann jemand bei der Lösung des Problems helfen?