Beiträge von Simke

    Guten Abend!


    WhatsApp hat bisher bei mir persönlich nie zur Diskussion gestanden, da es eben zu Facebook gehört.

    Was aber in den letzten Monaten von Vorteil war, ist, das viele aus meinem Umfeld sich endlich einmal eine Alternative angeschaut haben und viele sich für eine zeitweilige Alternative entschieden haben. Das nicht alle sich auf Dauer dafür entscheiden wird zu erwarten sein, doch die Chancen dafür werden immer größer *freu*.


    Eine Anmerkung zum Verweis in Beitrag #8 hätte ich noch: die Verfasser haben sich Telegram vermutlich nur Oberflächlich angeschau. Es ist ein Name und nicht unbedingt der eigene Vorname nötig; eine akuelle Telefonnummer ist nur am anfang, einmalig nötig. Danach reicht ein zweites Gerät mit aktivem Konto, um ein neues Gerät in betrieb zu nehmen. Cloudchat? Finde ich besser, da dann nicht alle Nachrichten und Bilder verschwinden, wenn das Gerät gewechächselt wird....


    Was meine Bekanntschaft besser findet, sind die Sticker und die verwaltbarkeit diese und vorallem eigener selbsterstellter Sticker.

    Das angestoßene Datenschutzgeplänkel hatte also für meine Ansicht etwas Positives.


    Macht Euch einen schönen Abend!

    Simone

    Guten Tag!


    Unter Windows würde es sich nicht lohnen Ports über die Firewall zu schliessen, das Microsoft diese Regeln für seine eigenen Interessen großzügig ignoriert. Dient ja sonst nicht der Verbesserung ihrer "Dienste".


    Wenn es wirklich wichtig ist, bestimmte Ports abzusichern, dann sollte dies in einem vorgeschaltetem Netzwerkgerät; also z.B. deinem Router diese Aufgabe übernehmen.


    Einen schönen Tag wünsch ich Euch.

    Simone

    Ich fand es viel einfacher, Musik-Apps wie spotify oder Deezer zu haben


    Was bitte haben die von Dir genannten Apps mit dem vorgestellten Programm gemein? Richtig! Sie können unter Windows ausgeführt werden! Dann ist aber auch schon das Ende von Gemeinsamkeiten erreicht.


    Du hast die Auswahl und kannst nehmen, was Du willst.


    Nicht in dem Zusammenhang, wie Guepewi es beschrieben hat! Mit dieser Software kann auch ein ungeübtes Talent mit wenigen Sound-Loops einen eigenen kleinen Song kreieren. Allerdings ist der mitgelieferte Umfang von Sound-Loops sehr übersichtlich. Mit Zukäufen über den Store von Magix kann diese Software zwar erweitert aber auch sehr kostspielig werden. Loops von 0,29€ bis hin zu 3,49 sind reichlich im Angebot. Es gibt auch sogenannte Sound-Pools, wo mehrer Loops eines gewissen Musikstyles zusammengefasst sind, aber auch diese sind nicht gerade Preiswert.
    Erstelle Arrangement unterliegen jedoch bestimmten Rechten und können nur unter diesem Vorbehalten verbreitet werden. Für Privat, aber eine feine Sache! *grins*


    Wie Unhöflich ich wieder bin :(


    Hallihallo und habt einen schönen sonnigen Tag!
    Simone

    Guten Abend Batigol!


    Deine Beschreibung liest sich ja, wie unser Kauderwelsch, welchen wir noch vor ein paar Monaten hatten. Viel Technick aber viel zuviel, sodas da nichts mehr geht!


    Ich fang einmal bei dem Grund an, welchen Du Dir bereits zugelegt hast: die FritzBox 7590! Sehr gute Wahl, mit der auch wir unser Haus komplett neu Vernetzt haben.
    In der FB kannst Du einstellen, das Deine unterstützten Fritzgeräte; also z.B. der Repeator 2400 im Mesh arbeiten sollen. Wie Mesh genau funktioniert, kann ich Dir so nicht erklären, nur eben, das alle Mesh-Geräte dann in einem WLan integriert sind. Ob der Repeater 310 das auch schon kann, weiß ich leider auch nicht. Unsere beiden konnten dies nicht, so das wir diese durch einen 2400 ersetzt haben.


    Nun haben wir uns die Arbeit gemacht, von der FB jeweils ein Kabel zu den beiden 2400 Repeater zu legen und diese als Hotspot in das Mesh-Netz einzubinden. So haben wir auf jeder Etage die bester Ausgangsleistung, welche die Geräte jeweils bieten. Im Erdgeschoss steht die FB; in der 1. Etage und im Dachbgeschoss jeweils ein Repeater 2400. Auf der Terasse haben wir noch einen Repeater 450 als Gästezugang/Hotspot für Besucher.
    Alle Geräte: also Handys, TV's und Spielekonsolen sind dann per WLan mit dem Mesh-Netzwerk verbunden. Wenn alles Geräte laufen, wird das Bild im TV schon einmal holbrig. Aber meist haben wir keine Probleme und auch das alte Mauerwerk (60cm) ist kein Hindernis.


    Also mein Tipp: beschränke Dich auf das nötigste und minimiere die Technik auf das nötigste.
    Deine letzten beiden Fragen kannst/musst Du mit "Ja" beantworten.


    Hab einen schönen Abend!
    Simone

    Winke; winke und ein freundliches Hallo in die Runde wirft!


    Nein ich wollte mit euch nur Google fi diskutieren


    Was möchtest Du darüber diskutieren? Alles was darüber geschrieben wird bildet keine Relevanz, da die Bedingungen zur Nutzung keinem der in der EU zugelassenen Rechte entspricht.


    off-to-travel.com/internet-auf-reisen-google-fi/


    Allein schon diese Beschreibung liest sich wie ein Bekenntnis, wie Umständlich und ich vermute auch einmal unerwünscht die Nutzung dieses Dienstes außerhalb der "USA" ist. Sollte so etwas wirklich noch "Diskutiert" werden. Wenn Google irgendwann einmal die rechtlichen Dinge auch mit der EU geklärt hat, werden sie bestimmt auch damit beginnen ihr Projekt innerhalb der EU "anzubieten".
    Aktuell sollte jeder persönlich ernsthaft darüber nachdenken ob "diese Alternative" wirklich zwingend nötig ist und welche möglichen "Vorteile" sich daraus ergeben.
    Ich persönlich würde eher dafür propagieren, das das Roaming ausgeweitet und verbessert wird! Ist vermutlich die bessere Alternative!


    Macht Euch einen schönen Tag!
    Simone

    Das ist wirklich ein nicht zu unterschätzender Punkt! Zu Zeiten von Windows XP und 98 gab es schlicht viel mehr PC-Probleme, aber auch mehr PC-Anwender. Auch der rückläufige PC-Absatz macht sich bemerkbar.

    Deswegen fand ich dies schon erwähnenswert. Wenn es auch etwas Negativ für das Forum ist, so können sich die Nutzer ja doch darûber freuen, das sie sich nicht mehr um diese Dinge "kûmmern" müssen.


    Eine kleine Auffælligkeit ist mir bei der mobilen Version dieser Seite aufgefallen.
    Wenn ich auf ein Thema geantwortet habe, wird mir dieses bei den "Letzte Beiträge" auf der Startseite nicht mit angezeigt. Es wird erst wieder Sichtbar, wenn ein weiterer Kommentar hinterlassen wurde. Warumnauch immer;) Ist aber kein Nörgeln; wenn dann auf sehr hohem Niveau :)


    Macht Euch einen schönen Abend!
    Simone

    Die täglich sinkenden Beitragszahlen sind leider nicht so ermutigend.


    Das ist eine der "positiven" Entwicklungen, die Windows 10 mit sich gebracht hat. Dadurch, dass die Nutzer nicht mehr so in das System eingreifen können, wie sie es von den Vorgängern her gewohnt sind und kaum noch Freiräume für "eigene Ideen" gelassen werden, wird sich die Fehleranzahl an denen der von Microsoft verursachten, anpassen und messen lsssen. Und wie diese dann behoben werden können, haben wir hier ja schon oft gelesen: "auf nächstes Update hoffen".


    Einen wunderschönen guten Morgen und habt einen schönen Tag!
    Simone

    Guten Abend!


    Da zeigt sich wieder , das nicht jede Null Nutzlos ist! Über einige kann sich sogar jeder freuen:)
    Für die nächsten X0 Jahre weiterhin viel Erfolg und ein ebenso glückliches Hændchen wie bisher.
    Vor 20 jahren gab es auch schon eine DSL- Flatrate mit 768mBit (?) von Arcor. Was war das für ein Fortschritt!


    Laßt es krachen dieses Jahr und bis Demnächst ;)
    Simone

    Guten Abend!


    Gleich der zweite Eintrag "Received" ... verweist auf die Domain "kundenserver.de".
    Selbst "Bing.com" liefert da Ergebnisse, die jeden Zweifel ausschliessen, welch ein Service da geboten wird.


    Habt einen schönen Abend!
    Simone

    Guten Abend!


    Das sieht mir sehr nach einem Käfig aus? Keine Win32 Programme - ich denk mal, dies sind die normalen Programme? - mehr?
    Das würde ich nicht Gut finden?


    Bis zum nächsten mal!
    Simone

    Die Kommunikation erfolgt wie die meisten Messengern verschlüsselt. Quellcode offen besagt nur, dass ich den Programm-Code für die App und die Web-Anwendung für den Browser vollständig einsehen kann. Ob diesen ich verändern darf, hängt davon ab, unter welcher Lizenz Signal veröffentlicht wurde.


    Hallo und einen guten Tag!


    Wenn dies mir galt, dann hab ich vermutlich Deine Antwort nicht verstanden. Mir ging es darum zu erfahren, wie Signal die Verbindungen und Kommunikation der einzelnen Mitglieder handhabt und ob auch die serverseitige Verwaltung Quelloffen ist. Aber die Frage hat sich zwischenzeitlich erübrigt, weil auf Wikipedia die entsprechenden Infos hinterlegt sind. Da ich von dem technischem Gebrabbel nichts verstehe, verweise ich jegliche Anfragen aus meinen Kreisen zu dieser Seite.


    Also vielen Dank für die Mühe!
    Simone

    Guten Abend!


    Bei Signal wird immer damit "geworben", das die App Quelloffen ist!
    Jetzt frage ich mich aber, wie die Nutzer:innen miteinander kommunizieren?
    Geht das Direkt von App zu App oder läuft das wie bei den meisten Diensten über Server? Sind diese auch Quelloffen oder so wie bei Telegram ein geschlossenes System?


    Habt einen schönen Abend!
    Simone

    Auch bei Browsern gibt es Trabies und Mercedes und Lieferwagen und ....

    Schade! Ich hab es leider nicht geschafft, Dich von meinen Bedenken bezüglich der schlechten Meinungen in Bezug auf sicherheitsrelevante Meinungen des Videos, welche eben für das Konzept "Chromium" angeführt wurden, zu begeistern und über meine Anmerkung nachzudenken. Browser; Auto; Trabant; Stockcar; Sicherheit? Ist ja auch sehr umständlich gedacht gewesen von mir!


    Einen schönen Tag!
    Simone

    Hallo und Guten Tag!


    Zwei Jahre für 19,99€ und danach nur 29,99€ ist doch ein guter Preis

    Der monatliche Buchungspreis ist viel zu hoch und ist damit unrentabel.


    Ich denke mal, dass Du da etwas Missverstanden hasst! Das ist nicht der Mietpreis für das Gerät, sondern die monatliche Zahlung für die Anbindung an das Internet/Telefon/etc.



    Einen schönen Tag!
    Simone

    Guten Tag!


    Ich bin ja jetzt nicht so die Browserexpertin aber einen Browser mit einem Auto vergleichen?
    Was ist ein Auto?
    Ist ein Stockcar auch ein Auto?


    Also frage ich doch mal: würdest Du Dich mit einen Trabant an einem Stockcar-Rennen beteiligen oder doch lieber in einem eigens dafür geschaffenen Stockcar?
    Egal Was und Wielange ich im Internet verweilen möchte oder welche Seiten ich zu Besuchen gedenke; eins sollte immer gewährleistet sein! Und das ist nun einmal die Sicherheit. Nicht nur die für meine Geräte, sondern auch für mich ganz Privat! Und Leider hat da in diesem Zusammenhang die Primus-Engiene keine so gute Figur gemacht. Also egal, wer um eine Engiene sein "eigenes" Designe "bastelt"! Eine Krücke bleibt eine Krücke; egal wieviel Plüsch darum gewickelt wird!


    Macht Euch einen schönen Abend!
    Simone

    Guten Abend!


    Da ich Google nicht nutze, würde mich interessieren, ob es da auch schon eine offizielle Meldung oder Bekanntgabe für die Nutzer gibt.
    Viele meiner Familie haben ein Google-Android System auf ihrem Smartphone und die sollten vorher schon die Möglichkeit bekommen sich auf diese Änderung vorzubereiten und ihre Bilder anderweitig zu speichern.


    Habt einen schönen Abend!
    Simone