Beiträge von Luxkxas

    Was ich eigentlich wichtig finde, dass man Handy-Modell und Android-Version nennt. Wenn du jetzt zum Beispiel ein 8 Jahre altes Gerät mit Kittekat (4.4) nimmst, wäre z. B. ein Neukauf zu empfehlen.

    Sag das doch gleich :D
    Ist ein OnePlus 6 und Android müsste auf dem neusten Stand sein (Hab es gerade nicht hier), ich benutze hauptsächlich ein anderes Handy, jedoch tätige ich auf dem OnePlus des öfteren Käufe, (Ja kann man auch mit dem anderen Handy machen aber ist eine lange Geschichte tut nichts zur Sache) deshalb die Angst eben um die Daten des Payment-Systems.

    Ok, vielen Dank erstmal, habe nur des öfteren gehört, diese Viren können auch beim simplen aufrufen der Seite bereits entstehen. Und da ich eben keinerlei Anzeichen, die ich bei meinen Recherchen gefunden habe, besitze war ich mir echt unsicher! Habe allerdings keine Lust mein Handy auf den Werkszustand zu setzten, da ich echt viele Daten drauf hab und durch das ziehen der Daten auf meinen PC den Virus verbreiten könnte (liege ich da überhaupt richtig?).

    Kann dir noch ein paar weitere Angaben geben, werden dir allerdings nicht weiterhelfen. Ich habe keinerlei Pop-UPs etc. und ein Virenscan hat auch 0 Bedrohungen ergeben. Allerdings habe ich, bevor ich hier einen Post verfasst habe, natürlich ein bisschen informiert und habe gelesen, dass es Viren gibt die sich während dem Scan "deaktivieren" und dann eben nicht als Bedrohung angezeigt werden. Ich habe leider keine Erfahrung in diesem Bereich deshalb wollte ich eben hier einmal nachfragen! Will ja schließlich nicht keine Bank-Daten in die Öffentlichkeit drängen.


    Und wie bereits im vorherigen Post erwähnt, ging es mir eher drum, herauszufinden, ob es überhaupt zu einer Infizierung zu Stande kommt, wenn die Website weder voll geladen hat, noch ein Download in dem Browser stattfand.