Beiträge von Eddie

    Hallo :)


    Hat sich jemand von euch die Clear Sky Collector's Edition gekauft und könnte mal ein Foto davon / vom Inhalt posten?


    Bin gerade am Überlegen, ob ich mir die normale Edition für 30 € holen soll oder die CE für 50 €. Ok, das Buch würde ich mir sowieso mal kaufen (10 €), aber die Frage ist halt, ob sich die restlichen 10 € mehr für die Extra und die Metallbox lohnen. Würde es daher gern mal auf einem Foto sehen. PCG hat dieses mal leider keins.


    Danke,
    Fresh D.

    Zitat von Olli

    Es soll mla so'n Speil gegeben haben, das in Europa verboten wurde, da der Sinn des SPiels töten war... Bei'm Milch kaufen Leuten mit der Schaufel denn kopf abschlagen, doer Katzen als Schalldämpfer verwenden...



    Postal 2! :roll: :twisted: Geiles Spiel.


    Ansonsten (wie schon gesagt) Painkiller, Soldier Of Fortune, Blood (sehr alt), Manhunt und die Schmuse-Shooter Unreal Tournament und Doom

    Willkommen in der lustigen Welt von ASUS. :lol:


    Kannste deinen RAM vielleicht einzeln laufen lassen?
    CPU-Ventilator noch vital und kraftvoll?
    Seitenteil mal abgemacht? (Kühlung)

    Das habe ich ergoogelt:


    Durch eine Desktopverknüpfung ist es Ihnen möglich, den Rechner schnell herunterzufahren oder neu zu starten. Dafür zuständig ist das Programm Shutdown.exe im System32 Verzeichnis. Über Parameter lässt sich das Verhalten während des Neustarts, oder des Herunterfahrens anpassen.


    Verknüpfungen erstellen:
    Klicken Sie mit der Rechten Maustaste in einen freien Bereich auf dem Desktop, und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Neu > Verknüpfung aus. Im Dialog "Verknüpfung erstellen" geben Sie die unten angegebenen Befehle für das Herunterfahren oder Neustarten ein. Klicken Sie auf "Weiter", und vergeben Sie anschließend einen Namen wie z.B. "Herunterfahren".


    Herunterfahren:
    %systemroot%\system32\shutdown.exe -s -t 01 -f
    Rechner fährt mit einer Verzögerung von 1 Sek. herunter, und schließt alle Anwendungen.


    Neustarten:
    %systemroot%\system32\shutdown.exe -r -t 01 -f
    Rechner fährt mit einer Verzögerung von 1 Sek. herunter, und schließt alle Anwendungen.


    Parameter:
    -s = herunterfahren (shutdown)
    -r = Neustarten (reboot)
    -t = Zeit (time) ohne weitere Angabe sind 30 sec. voreingestellt.
    -f = alle laufenden Programme beenden.
    -01= Zeitangabe 1 sec. in Verbindung mit -t.



    Oder die Kurzversion:


    Lege einen neuen Task mit dem Namen shutdown an.
    Trage folgende Befehlszeile ein:
    C:\WINDOWS\system32\shutdown.exe -s -f -t 00


    Ansonsten mal nach Shutdown König suchen. :)

    Ich hab die "Verfehlung" mal bereinigt. :)


    Beim nächsten Problem bitte ins richtige Unterforum schreiben!



    PS:


    über das Forum
    Anregungen und Ankündigungen zum Forum und zur Homepage.
    Hier bitte keine PC-Fragen posten!