Automatische Systemanmeldung ohne Kennworteingabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Automatische Systemanmeldung ohne Kennworteingabe

      Autor: Schwabenpfeil!
      Automatische Systemanmeldung ohne Kennworteingabe

      Die tägliche Anmeldung unter Windows kann mitunter schnell zur Geduldsprobe werden, vor allem, wenn man sich mit einem Microsoft-Konto anmelden möchte, dem ein sicheres und damit entsprechend langes Kennwort zugeordnet ist. Wenig bekannt ist, dass Microsoft selbst ein kleines Programm anbietet, mit dessen Hilfe man eine automatische Systemanmeldung, ohne lästige Kennworteingabe, einrichten kann.

      1. Öffnen Sie die Webseite http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963905 und laden Sie sich von dort das kleine Programm Windows Sysinternals Autologon herunter.
      2. Nach dem Start des Programms präsentiert sich dieses in einer schlichten Oberfläche. Das aktuelle Benutzerkonto und der Computername sind bereits eingetragen. Geben Sie nun noch das zum Benutzerkonto passende Kennwort ein und schließen Sie die Eingabe mit einem Klick auf die Schaltfläche Enable ab. Möchte man zu einem späteren Zeitpunkt die automatische Anmeldung wieder deaktivieren, klickt man stattdessen auf Disable.


      Bild 1: Benutzerkonto, Computername und Kennwort eingeben.

      3. Beim nächsten Start des Rechners entfällt die Benutzeranmeldung.

      :pin: Das Programm funktioniert unter Windows 7, Windows 8.x und Windows 10 und kann sowohl mit lokalen Benutzerkonten, als auch mit Microsoft-Konten verwendet werden.