Programm gesucht

  • Hallo Freunde,


    gibt es ein empfehlenswertes Programm mit dem man seine Treiber auf dem neusten Stand hält? Es sollte zuverlässig sein und keinen Mist verzapfen. :P


    Gibt es sowas?


    Zur Frage weshalb ich selbst nicht suche...nya...ich weiß nicht genau was verbaut ist (Chipsatz etc.) und komme mit den Beschreibungen total durcheinander. :(


    Hoffe da gibt es was feines. :)

  • Zur Frage weshalb ich selbst nicht suche...nya...ich weiß nicht genau was verbaut ist (Chipsatz etc.) und komme mit den Beschreibungen total durcheinander.

    Hallo, Ad3LL!


    Um herauszufinden, was in deinem PC verbaut ist, gibt es sogenannte Hardware-Analyseprogramme.
    Ich nutze gelegentlich dazu eine Portable-Version des Programms "Speccy" (aktuelle Version: 1.28.xxx).
    Hier mal ein Link zur Downloadseite für die portable Version: http://www.piriform.com/speccy/download/portable .
    Eventuell brauchst du nach dem Klick auf den Link garnicht mehr auf den Download-Startbutton klicken, sondern das entsprechende Zip-Archiv wird dir gleich zum Herunterladen und Speichern angeboten!?


    Von der Nutzung eines Treiber-Überwachungsprogramms rate ich dir ab (weil inzwischen dabei nicht nur deine Treiber überwacht werden, sondern auch ..., wenn du bei den Einstellungen eines solchen Überwachungsprogramms nicht genau aufpasst).

    Einmal editiert, zuletzt von HaJo51 () aus folgendem Grund: Text hinzugefügt

  • Danke für den Tipp. Was meinst du mit "sondern auch...?


    Ich habe nun das Programm genutzt und mir beispielsweise den Chipsatz angesehen. Dabei spuckt man mir folgende Bezeichnungen aus:


    Chipset Vendor AMD
    Chipset Model RD9x0
    Chipset Revision 02



    Liege ich also damit richtig das ich nach einem AMD-Chipsatz der 9er Serie suchen muss? Oder habe ich hier was falsch aufgefasst?

  • Was meinst du mit "sondern auch...?

    Nun, Ad3LL, ich meine damit, dass dir beim Installieren des eigentlichen Überwachungsprogramms mitunter vermutlich auch irgendwelche Zusatzprogramme (Stichworte: Adware bzw. Werbesoftware, Spyware) mehr oder weniger heimlich mit-installiert wird, und das Treiber-Überwachungsprogramm quasi insgeheim auch andere - auf deinem PC ablaufende - Vorgänge überwacht und darüber Berichte ins Internet schleust.

    Liege ich also damit richtig das ich nach einem AMD-Chipsatz der 9er Serie suchen muss? Oder habe ich hier was falsch aufgefasst?

    Zu Frage 1:
    Nein, nach dem vom Analyseprogramm angezeigten Chipsatz musst du nicht suchen (denn der ist ja schon auf deinem Mainboard vorhanden).
    Zu Frage 2:
    Offensichtlich ja.
    Ein Analyseprogramm zeigt dir nur sehr detailreich an, welche Hardware in deinem PC verbaut ist.
    Und diese entsprechenden Analyse-Ergebnisse (besonders die Angaben bzgl. Hersteller, Modell/Typ, Spezifikationen, Seriennummer) kannst du zu Hilfe nehmen, wenn du sicherheitshalber selbst nach aktuellen Treibern suchst und/oder wenn du irgendein Neuteil in deinen PC einzubauen beabsichtigst (z. B. Grafikkarte), denn ein Neuteil sollte ja technisch zu der vorhandenen Hardware passen.

    Einmal editiert, zuletzt von HaJo51 () aus folgendem Grund: Tippfehler berichtigt

  • Nun, Ad3LL, ich meine damit, dass dir beim Installieren des eigentlichen Überwachungsprogramms mitunter vermutlich auch irgendwelche Zusatzprogramme (Stichworte: Adware bzw. Werbesoftware, Spyware) mehr oder weniger heimlich mit-installiert wird, und das Treiber-Überwachungsprogramm quasi insgeheim auch andere - auf deinem PC ablaufende - Vorgänge überwacht und darüber Berichte ins Internet schleust.

    Zu Frage 1:Nein, nach dem vom Analyseprogramm angezeigten Chipsatz musst du nicht suchen (denn der ist ja schon auf deinem Mainboard vorhanden).
    Zu Frage 2:
    Offensichtlich ja.
    Ein Analyseprogramm zeigt dir nur sehr detailreich an, welche Hardware in deinem PC verbaut ist.
    Und diese entsprechenden Analyse-Ergebnisse (besonders die Angaben bzgl. Hersteller, Modell/Typ, Spezifikationen, Seriennummer) kannst du zu Hilfe nehmen, wenn du sicherheitshalber selbst nach aktuellen Treibern suchst und/oder wenn du irgendein Neuteil in deinen PC einzubauen beabsichtigst (z. B. Grafikkarte), denn ein Neuteil sollte ja technisch zu der vorhandenen Hardware passen.


    Ah jetzt verstehe ich es! Danke dir vielmals für die Hilfe. :)

  • gibt es ein empfehlenswertes Programm mit dem man seine Treiber auf dem neusten Stand hält?


    Ich frage mich, warum du diese Frage stellt, nachdem du hier ein Like gegeben hast: DriverMax
    Dieses Programm kann das!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!