Neuer Versuch: Das Windows 10 Oktober 2018 Update ist wieder da

  • In den letzten Tagen machte vermehrt das Gerücht die Runde, dass das Oktober-Update für Windows 10 am heutigen Patchday wieder ausgerollt werden könnte - das hat sich nun bestätigt! Kurz zur Erinnerung, das Update wurde Anfang Oktober veröffentlicht und wurde nach 2 Tagen auch schon wieder zurückgenommen, da gleich mehrere Fehler aufgetaucht sind. Der bekannteste Fehler war, dass bei einigen Nutzern während des Updates persönliche Dateien gelöscht wurden. Ein paar Tage später gab Microsoft den Fehler zu und erklärte die Umstände (Windows 10 Oktober Update wurde in den Preview-Status zurückgesetzt). Das Update wurde daraufhin in den Preview-Modus zurückgesetzt.


    Nach über einem Monat startet man nun also einen neuen Versuch und rollt das Update wieder aus. Es gibt aber eine interessante Besonderheit, denn das Update wird aktuell nur an jene Nutzer ausgegeben, die in den Windows-Einstellungen aktiv die Suche nach dem Update anstoßen. Microsoft schreibt: Wie bei allen Windows-Versionen werden wir die Ergebnisse, Rückmeldungen und Diagnosedaten weiterhin sorgfältig prüfen, bevor wir in den kommenden Wochen und Monaten mit dem phasenweisen Update für weitere Geräte beginnen.


    Während Microsoft bisher immer bemüht war, die neuen Updates möglichst schnell auf die Rechner zu bringen, lässt man sich nun bewusst viel Zeit und beobachtet sehr genau, was passiert. Dazu schreibt Microsoft:
    Wir werden das Oktober-Update den Benutzern über Windows Update anbieten, wenn die Daten zeigen, dass Ihr Gerät bereit ist und Sie eine großartige Erfahrung machen werden. Wenn wir feststellen, dass Ihr Gerät ein Problem hat, wie z.B. eine Anwendungsinkompatibilität, werden wir das Update erst installieren, wenn dieses Problem behoben ist, auch wenn Sie "Nach Updates suchen", damit Sie keine bekannten Probleme haben. Für fortgeschrittene Benutzer, die das Update frühzeitig installieren möchten, indem sie in den Einstellungen manuell "Nach Updates suchen" verwenden, wissen Sie, dass wir diese Verfügbarkeit langsam verringern, während wir Daten und Feedback sorgfältig überwachen. (Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator)


    Alle Anwender, die das Update auf die Version 1809 schon durchgeführt hatten, müssen übrigens überhaupt nichts tun! Es ist keine Neuinstallation erforderlich. Die Fehlerkorrekturen werden zeitnah durch ein Update eingepflegt.


    Den kompletten Wortlaut der Meldung kann man nachfolgend in englischer Sprache nachlesen: https://blogs.windows.com/wind…s-10-october-2018-update/
    Wer mag kann sich den Text natürlich auch über https://www.deepl.com/translator übersetzen lassen.


    Nachtrag:


    Die ISO-Dateien für die Windows 10 Version 1809 gibt es hier zum Download:

    Über das Media Creation Center gibt es die 1809 im Moment noch nicht, das wird aber sicher nur eine Frage von Stunden sein.

  • Alle Anwender, die das Update auf die Version 1809 schon durchgeführt hatten, müssen übrigens überhaupt nichts tun! Es ist keine Neuinstallation erforderlich. Die Fehlerkorrekturen werden zeitnah durch ein Update eingepflegt.

    Kann ich bestätigen. Nur bitte nicht wundern, wenn im Verlauf für das Update erst ein fehlerhafter Versuch gemeldet wird und erst beim zweiten Mal erfolgreich war. Nach dem Neustart wird während der fortgesetzten Installation noch ein Pack installiert, das vorausgesetzt wird. Für die Experten hier nur das Stichwort SSU, um die normalen User nicht weiter zu verunsichern...

    Fuck the „REGULATION (EU) 2019/1148“ of the European Parliament and of the Council! Denn Kunst und Wissenschaft wie auch Forschung und Lehre sind frei gemäß Art. 5 Abs. 3 GG.

    Erst wenn in Deutschland und in der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Das ersehnte kumulative Update, funktioniert bei mir wieder mal nicht 0x80070002.Meine Kiste läuft extrem fehlerhaft und ich hoffte schon sehnsüchtig auf ein ende.....

  • Für die Experten hier nur das Stichwort SSU, um die normalen User nicht weiter zu verunsichern...

    Ich greif das mal auf. ;) SSU steht für Service Stack Update und bezeichnet ein Bereitstellungs- / Vorbereitsungsupdate. Es braucht also erst das SSU und dann kann das "normale" Update installiert werden. Irgendwo hatte ich da mal eine Seite, auf der das gut erklärt wurde. Finde ich aber gerade leider nicht. Höchstens diese Info von Microsoft, die aber sehr technisch geschrieben und schlecht übersetzt ist.
    https://docs.microsoft.com/de-…e/servicing-stack-updates oder diese von DrWindows https://www.drwindows.de/news/…ch-servicing-stack-update

  • Das ersehnte kumulative Update, funktioniert bei mir wieder mal nicht 0x80070002.Meine Kiste läuft extrem fehlerhaft und ich hoffte schon sehnsüchtig auf ein ende.....

    Hallo Stefan,


    das tut mir ja leid, wo Du erst wieder eine Kiste gebraucht gekauft hast. Ich kenne jedoch Dein "EDV-Niveau" nicht, lasse jedoch mal folgenden Artikel da:


    Software-Update: Fehler 0×80070002 – was tun?

    Fuck the „REGULATION (EU) 2019/1148“ of the European Parliament and of the Council! Denn Kunst und Wissenschaft wie auch Forschung und Lehre sind frei gemäß Art. 5 Abs. 3 GG.

    Erst wenn in Deutschland und in der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • funktioniert bei mir wieder mal nicht 0x80070002

    Bei dem Fehlercode würde ich mir die ISO von 1809 herunterladen und eine Reparaturinstallation (Inplace Upgrade) durchführen.
    Da scheinen Dateien zu fehlen, laut dem Fehlercode.


    PS: Des Weiteren würde ich schauen, warum da was fehlt - also CHKDSK /F /R machen und SMART Werte anschauen.

    2 Mal editiert, zuletzt von AxT ()

  • Hallo Stefan,


    das tut mir ja leid, wo Du erst wieder eine Kiste gebraucht gekauft hast. Ich kenne jedoch Dein "EDV-Niveau" nicht, lasse jedoch mal folgenden Artikel da:


    Software-Update: Fehler 0×80070002 – was tun?

    Diesen Lösungsweg,hatte ich schon an dem alten Pc (letztes Kumulatives Update 1803)und auch jetzt probiert,beide male kein Erfolg.

  • Ich hab gerade mal angestoßen, wobei ich zur Zeit keinen Bock auf den Wechsel habe :D
    Aber bei mir Zuhause am PC kommt nix. Kann gleich noch die 2 Lappy´s testen... 8-)

    LG Mac 8)


    "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung 8o

  • lappy 1 zieht sich nur was mit 1803, nix 1809 :saint:


    Aufgrund der super Inet-Leitung hier, habe ich den 2. Lappy erstmal offline gelassen. Zieh ich im Anschluss dran. :)

    LG Mac 8)


    "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung 8o

  • Soll, laut Heise, extrem langsam ausgerollt werden.

    Ja, laut Paules-PC-Forum.de auch. ;)


    Microsoft schreibt: Wie bei allen Windows-Versionen werden wir die Ergebnisse, Rückmeldungen und Diagnosedaten weiterhin sorgfältig prüfen, bevor wir in den kommenden Wochen und Monaten mit dem phasenweisen Update für weitere Geräte beginnen.

  • Mein Tablet tut sich noch schwer und bricht am Ende immer wieder mit verschiedenen Meldungen ab. Mal 0x80070003, mal 0x80244018. Wenn der 3. Versuch nun wieder nicht klappt, versuche ich es morgen mit einer ISO-Datei. :)

  • Ich habe das Update auch mal manuell angestoßen aber es wird noch nicht gefunden, dann warten wir halt noch ein wenig.

    Grüße
    G.J
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Notebook Lenovo Z710 / Antegros Linux (Arch)
    iPad Pro / iOS 11
    Samsung S9 + Android 8

  • Alle 3 Geräte haben nur Updates zu Win-1803 gezogen, die neue V ist nirgends zu sichten... :saint:


    Macht aber nix, können die wenigstens nichts kaputt machen... :lol:

    LG Mac 8)


    "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung 8o

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!