Googlekonto mit 2 Anmeldenamen

  • Hallo,


    ich komme mit 2 verschiedenen Anmeldenamen bei Google in ein und dasselbe Konto rein.
    D.h. ich lande mit einem vor kurzem neuerstellten Kontonamen in einem bestehenden.
    Wie kommt das?


    Kann ich dann den neu erstellten Namen irgendwo löschen. Denn das bringt ja nur Verwirrung, wenn ich mit 2 Namen in ein und demselben Konto lande.
    Leider taucht der 2. Name, der ja dann quasi ein Alternativname ist, nirgends auf in meinem bestehenden Konto auf.
    Habe schon nach Lösungen gesucht, aber keine gefunden.

  • Hallo schnullibulli,


    das scheint ein Alias-Name zu sein. Ich habe selbst noch nicht gefunden wie man einen Alias einrichten oder wieder löschen kann. Unter "Persönliche Daten" wird er nicht angezeigt?
    Nutzt Du auch GMail? Ich meine da kann man einen Alias einrichten. Vielleicht findet sich dort der zweite, nicht gewollte Anmeldenamen?


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Es gibt die Option, dass man Konten hinzufügen kann.

  • Es gibt die Option, dass man Konten hinzufügen kann.

    Wo finde ich diese Option? Ein Hinweis wäre super


    Hallo schnullibulli,


    das scheint ein Alias-Name zu sein. Ich habe selbst noch nicht gefunden wie man einen Alias einrichten oder wieder löschen kann. Unter "Persönliche Daten" wird er nicht angezeigt?
    Nutzt Du auch GMail? Ich meine da kann man einen Alias einrichten. Vielleicht findet sich dort der zweite, nicht gewollte Anmeldenamen?


    Gruß
    Schwabenpfeil!

    JA, das ist korrekt mit dem ALIAS, aber dort ist nichts eingetragen. Ich werde weitersuchen.

  • Genau wenn ich mich dann anmelde, lande ich ich im alten Konto und ein neues Konto erstellen geht auch nicht, da das andere ja schon als Name existiert.
    Nun ist die grundlegende Frage, wo bzw wie ist die 2. Adresse als Nutzername abgelegt, registriert.

  • Markus, wir suchen die Stelle an der man einen Alias für das Google-Konto vergeben und möglich da auch wieder löschen kann.


    Schnullibulli, ich konnte leider noch immer nichts finden. :( Aber schau mal hier https://support.google.com/accounts/thread/1910036?hl=de dort kannst Du in deren offizielles Forum die Frage posten. Oder es meldet sich hier noch jemand, der eine Antwort auf das Problem weiß.

  • @Adell Vállieré


    Bitte entferne Deine Mail Adresse im Bild beim heranzoomen des
    Bildes erkennt man noch einen teil deiner Mail Adresse, mit der Endung
    gmail.com

    Das eine Google-Mail Adresse mit Gmail endet, ist ja nichts ungewöhnliches. Da muss also nichts entfernt werden. ;)

  • Wer oder was soll oder muss da entfernt werden. Adell hat recht, nur seinen Namen oder Nick aus der Adresse zu löschen. Geschwärzt hat keiner von uns, sondern nur er. Und das ist auch okay so!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Wer oder was soll oder muss da entfernt werden


    Dann informiere dich bitte mal, was die DSGVO bewirkt


    Hallo
    @Guepewi Ich wollte nur drauf hinweißen das die Endung @gmail noch zu lesen ist :??:
    @Adell Vállieré
    Ich kenne die Datenschutz Grundverordnung Sehr gut, Aber warum haben sie ihren gesamten Namen nicht da gelassen und nicht die Gesammte Mail Adresse gelöscht.??
    Sie können doch das Gesamte Bild sprich Den Namen plus Mail entfernen. :??:


    wie gesagt ich wollte nur drauf hinweißen mehr Nicht und für mich ist die Diskussion auch beendet. Entscheiden muss oder müssen andere.


    Gruß Markus

  • Ich kenne die Datenschutz Grundverordnung Sehr gut, Aber warum haben sie ihren gesamten Namen nicht da gelassen und nicht die Gesammte Mail Adresse gelöscht.??
    Sie können doch das Gesammte Bild sprich Den Namen plus Mail entfernen.

    Was genau ist Dein Problem? Du würdest es anders machen, das ist dann in Ordnung. Aber so, wie es aktuell auf dem Bild von Adell ist, passt es absolut. Also bitte keine sinnlosen Diskussionen für nichts und wieder nichts.

  • Anscheinend versteht das wirklich keiner, was dieser Hinweis soll. Die Mailadresse ist entsprechend den üblichen Gepflogenheiten unkenntlich. Aber Du kannst gerne mal eine Mail an ????..@gmail.com schreiben. Möglicherweise kommt die sogar irgendwo an :)


    Gruß Volkmar

  • Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die Endung @gmail noch zu lesen ist..

    Na und?


    Hast du unter deinem Profil ein weiteres Konto hinzugefügt?

    und das mit verschiedenem Nick, so wie ich? Dann hast du auch 2 verschiedene Konten, die unabhängig voneinander "gefüllt" werden können.


    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • @Mark.S
    Ob ich eine Mail Adresse öffentlich teile oder nicht, das kann immer noch ich selbst entscheiden. Wenn ich freiwillig meine Email Adresse teile bzw. sie öffentlich hinterlegte, dann ist das genauso meine Sache und keine Sache der DSGVO. Die DSGVO schreibt vor, wie Betreiber mit Daten arbeiten dürfen, um einen einheitlichen Datenschutz zu gewährleisten. Ich könnte ja meine Email Adresse in der Signatur, auf meinem Profil oder sonst wo hinterlegen, das ist alles. Eine Entscheidung. Wie geschrieben, dass eine Google Mail Adresse auf Gmail endet, ist nichts ungewöhnliches. Und meinen Namen habe ich unkenntlich gemacht, weil der Screenshot schon etwas älter ist. Die Leute hier wissen, dass der Name des Accounts Ad3LLTV ist, Ad3LL war hier auch mein alter. Forenname und die Daten waren in meinem. Profil hinterlegt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!