PayPal Erfahrung gesucht

  • Na so etwas habe ich auch noch nicht erlebt, Packet angekommen aber ohne Inhalt, na das riecht aber eher nach Käufer Betrug, ich drücke dir die Daumen das, das positiv für dich ausgeht.
    Ich versende mit DHL und Sendungsnummer.
    Ergo ich werde jetzt Filmen bzw. Bilder machen wenn ich ein Packet mit hochwertigen Sachen versende.

    Gruß
    Tor_Neuling

    ************


    ´´Auch wenn Du alt wirst, wie ne Kuh, lernst Du immer noch dazu´´

  • @all
    Stand der Dinge ist der dass die Staatsanwaltschaft Bayreuth das Verfahren eingestellt hat weil der Täter nicht zu ermitteln sei. DNA von mir in den Ermittlungsarbeiten angeblich nicht weil ich Täter sein könne.. schwer zu glauben. Ebenso wie die Aussage dass alles aus dem Polizei PC gelöscht wird.


    DHL kümmert sich, ich habe inzwischen eine Vorgangsnummer, seit Anfang Dezember darum dass ich meine Taler für das versicherte Paket bekomme.

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • Ich musste auch mal mit meinem Sohn zur Kripo...


    Er hatte eine Abbuchung bei Paypal festgestellt, aber nix gekauft, daher Geld zurückgeordert.
    Dumm nur: Es wurde sehr wohl mit dem Geld was gekauft. Ein nagelneues Handy. Und abgeholt...


    Wegen der Rückbuchung hat der Verkäufer dann (zu Recht!) Anzeige erstattet.


    Glück 1 für meinen Sohn:
    Die Abholung geschah 600 km entfernt, und zu einer Zeit, als er in der Schule war.


    Glück 2:
    Der Volldepp von Betrüger hatte den Abholungstermin per Handy vereinbart - anhand der Handydaten konnte er ermittelt und gefasst werden.


    Bleibt die Frage, wie er an die Paypal-Daten meines Sohnes gelangt ist... Konnte nie geklärt werden, d.h., zumindest haben WIR es nie erfahren...


    Lehre daraus: Paypal-Konten gelöscht!


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Könnte es sein das dein Sohn Paypal so eingestellt hat das es ohne Passwort automatisch funktioniert? Vielleicht kann man es dann auch irgendwie anzapfen. Ich habe es immer so eingestellt das ich jedes Mal mein Passwort eingeben muss.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Mag sein, nützt aber ja nur, wenn man DEINEN PC nutzt. Denn das PW wird ja lokal gespeichert.
    Hier erfolgte der Kontenzugriff aber aus 600 km Entfernung.


    Ich sehe 2 Möglichkeiten:


    Trojaner auf dem Rechner meines Sohnes, der Tastatureingaben mitgeschnitten oder PW ausgelesen hat,
    oder einfach per BrutForce das PW "erraten"...
    (Hatte gerade kürzlich eine Fortbildung, auf der gezeigt wurde, wie schnell das bei nem schwachen PW geht!!)


    Rabe


    PS: zu schwaches PW
    angenommen, man nimmt nur Kleinbuchstaben. = 26 + 4 (äüöß) = 30


    PW mit 1 Zeichen: 30 Möglichkeiten
    2 Zeichen: 30x30 = 900
    3 = 2700
    4 = 810000
    5 = 24300000


    (multipliziert sich mit jeder Stelle mehr! Daher sind LANGE PW sicherer als komplizierte!)


    Aber:
    selbst ein PW (nur aus Kleinbuchstaben) mit 5 Zeichen findet ein Durchschnitts-PC in weniger als 1 min.... wurde live vorgeführt!


    Mit Großbuchstaben = schon 60 Möglichkeiten je Stelle
    3 = schon 216000


    Mit Ziffern = 70
    3 = 343000


    Mit Sonderzeichen = 96 (bis 101 incl. AltGr)
    3 = 884736 (bis 1030301)

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

    5 Mal editiert, zuletzt von ravenheart ()

  • dass die Staatsanwaltschaft Bayreuth das Verfahren eingestellt hat weil der Täter nicht zu ermitteln sei

    Das ist allgemein gängige Praxis, nach einem halben Jahr wird die "Ermittlungsakte" geschlossen und die/der Anzeigeerstatter(in) per Standard-Text informiert.


    Ich weiß das so genau, weil ich vor Jahren Opfer eines Raubüberfalls war, der glimpflich ausging.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Dann heißt es so schön im Juristendeutsch:


    "Unter diesen Umständen ist für die Erhebung der öffentlichen Klage kein Raum."


    "Etwaige zivilrechtliche Ansprüche werden durch diese Entscheidung nicht berührt."


    Viel Spaß beim suchen.

  • Ravenheart, da man ja in Firefox alle Passwörter, die am PC gespeichert sind aufrufen kann habe ich nach dem Paypal Passwort gesucht, ist aber nicht dabei. Ich glaube das es dann im Netz gespeichert sein muß.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Dann hast Du das Passwort für PayPal eben vernünftigerweise nicht speichern lassen.


    Ich glaube das es dann im Netz gespeichert sein muß.

    Ja, klar. Dort kann man es am einfachsten klauen. Michi, überleg mal, was Du da erzählst.

  • Ich hatte mal das Passwort gespeichert und habe es dann wieder herausgenommen. In der Liste mit den Passwörtern sind alle auch die alten Passwörter, die ich einmal geändert habe.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Ich hatte mal das Passwort gespeichert und habe es dann wieder herausgenommen.

    Na also, dann kann es ja nicht mehr im Firefox vorhanden sein.

  • Aber warum sind welche drin die ich überhaupt nicht mehr habe? Habe schon probiert einzelne raus zu löschen, finde aber dafür keine Möglichkeit

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Michi, wenn Du Fragen zur Passwortverwaltung im Firefox hast, dann mach dazu bitte einen Thread auf. Das Thema gehört hier nicht her.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!