Echtzeitkarte zeigt die Verbreitung von Coronavirus Covid-19

  • Das haben wir durchaus verstanden. Und genau deshalb kann es nicht funktionieren.

    Das ganze bringt aber nichts, weil die Dunkelziffer der Infizierten extremst hoch ist

    Erst, wenn alle oder zumindest die überwiegende Anzahl Infizierter ihre Daten öffentlich verfügbar machen, kann die Anzeige ein echt sinnvolles Ergebnis bringen.


    Gruß Volkmar

  • Wie geschrieben von mir, ist es freiwillig und ohne Zwang.
    Was genommen wird bleibt jedem selbst überlassen.

    Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen. Aber dies ist nichts weiter als ein trügerischer Schutz, der nicht gegeben werden kann. Weil:

    Erst, wenn alle oder zumindest die überwiegende Anzahl Infizierter ihre Daten öffentlich verfügbar machen, kann die Anzeige ein echt sinnvolles Ergebnis bringen.

    In Düsseldorf sitzt derzeit ein Kollege unter häuslicher Quarantäne. Bei ihm wurde das Virus positiv getestet. Der hat nichts, absolut gar nichts. Ich will nicht wissen, wie viele davon draußen herumlaufen, die infiziert sind, aber keinerlei Symptome haben. Von daher: :thumbdown:

  • Genau. Es ist ja nicht so, daß sich jemand infiziert und dann sofort total krank wird. Es dauert seine Zeit, bis sich die ersten Symptome zeigen. Und mach einer steckt das weg und merkt gar nichts. Und genau der kann andere besonders gut anstecken, weil keiner merkt, daß er bereits infiziert ist.


    Gruß Volkmar

  • DHL verlangt keine Unterschriften mehr bei Zustellung, gerade erlebt, war ein Paket.
    Eventuell wird die Auslieferung ganz gestoppt sagte der Bote.

  • Moin
    nicht nur das Nun Darf man auch hier im Norden nicht mehr
    Beim Busfahrer einsteigen. sondern in der Mitte oder Hinten.
    so wie es die Berliner Verkehrsbetriebe gemacht haben als erster.


    warum machen die Deutschen nicht ihrer Grenzen Zu so wie es andere
    Länder Machen z.b. Dänemark und Co.
    Gruß

    2 Mal editiert, zuletzt von Mark.S ()

  • Ist bei uns auch so. Hat den Nebeneffekt, man kann umsonst Bus fahren. :)

  • Schlimm finde ich auch die Fake-News die jetzt überall verbreitet werden. Was denken sich die Leute nur dabei sich solchen Mist auszudenken, aufzunehmen und in Umlauf zu bringen. :cursing:
    Als wenn die meisten Menschen nicht schon genug verunsichert sind. Das schürt nur unnötig Panik.


    FAKE-NEWS


    Bei uns im Kaufland sind etliche Regale leer, weil auch verbreitet wurde, das Kaufland ab Montag schließt.

    Schön negativ bleiben! ;)
    Gruß
    Eternity

    „Bleib gesund, aber mach auch was dafür“ Patric Heizmann

  • Hier ein kleiner Scherz zum lachen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wer so etwas zum Lachen findet, muss schon ganz seltsam gestrickt sein. Hoffentlich lacht sich niemand tot, das Virus fordert auch sonst genug Opfer.

  • Humor ist eben Geschmackssache. Bei 596.706 Aufrufen und 31.424 positiven Bewertungen, sind das schon eine ganze Menge, die das Video unterhaltsam finden. Ob jetzt eine Heute-Show oder ein Neo-Magazin die Themen satirisch verpackt oder ein Content-Creator, spielt keine Rolle. Ich mag es jedenfalls. :)

    Was denken sich die Leute nur dabei sich solchen Mist auszudenken, aufzunehmen und in Umlauf zu bringen.

    Die Leute denken nicht nach. Die erlauben sich einen Scherz. Ich habe heute zwei Voice-Nachrichten zugespielt bekommen. In einer Nachricht will jemand aus internen Quellen erfahren haben, dass am Montag Deutschland dicht machen will. Es stimmt zwar, dass Gespräche stattfinden, wo man über weitere Maßnahmen spricht, aber bisher wurde noch nichts endgültig beschlossen. Früher oder später wird es dazu kommen, dass auch wir dicht machen werden, aber das ist jetzt noch nicht der Fall. Die Leute werden unnötig in Panik versetzt, rennen durch die Läden und beachten ihre Mitmenschen nicht. Du hast extrem viele Egoisten da draußen herumrennen. Heute beim Einkaufen habe ich das sehr oft erlebt und ich werde gegenüber solche Menschen auch keine Rücksicht mehr zeigen und beim nächsten Mal werde ich mir solche Leute direkt packen. Da wurden uns sogar schon Sachen aus dem Wagen geklaut, als wir nicht hingeschaut haben. Nahrungsmittel für Baby's.... Das sind ehrlose Arsc*löcher.



    Noch ein kleiner Edit:


    Köln macht jetzt auch dicht. So verkündete die Oberbürgermeisterin:

    Die meisten Menschen werden sehr bald hoffentlich verstehen, dass viele Dinge, die man eigentlich als selbstverständlich hält, in Wirklichkeit purer Luxus ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Adell Vállieré ()

  • SPEZIAL! CORONAVIRUS - Merkel infiziert?

    Gruß
    Tor_Neuling

    ************


    ´´Auch wenn Du alt wirst, wie ne Kuh, lernst Du immer noch dazu´´

    Einmal editiert, zuletzt von Volkmar () aus folgendem Grund: Video gelöscht, gehört hier nicht her

  • Wir dürfen das Lachen nicht verlernen. Trotz dessen, was da auf uns zukommt und mehr als ernst genug ist, siehe die Mortalität in Italien. Und nichts anderes erwarte ich hier.


    Die Engländer sehen das lockerer. Da ist "Highway to Hell" ein beliebtes Lied auf Beerdigungen. Geht halt nichts über schwarzen Humor.


    Und glaubt mir, ich weis, wo von ich spreche. Ich mache gerade privat mehr durch als viele andere. Aber ohne Humor und davon viel könnte ich das Leben nicht mehr ertragen.


    Von daher ist es Ansichtssache. Dem einen gefällt es, dem anderen nicht.


    Aber das hat absolut nichts mit "seltsam gestrickt" zu tun. Seltsam gestrickt ist nur, wer keine Toleranz für andere Sichtweisen hat.



    https://www.focus.de/panorama/…digungen-_aid_390438.html

  • Und glaubt mir, ich weis, wo von ich spreche. Ich mache gerade privat mehr durch als viele andere. Aber ohne Humor und davon viel könnte ich das Leben nicht mehr ertragen.

    Dann wünsche ich Dir auf jeden Fall und ehrlich gemeint so viel Humor wie nötig und hilfreich.


    Das ist dann aber Humor in Deinem privaten Umfeld. Wie der aussieht, ist ganz allein Deine Sache. Angeblicher Humor und die Menschen dahinter, der öffentlich propagiert wird, im Zusammenhang mit einem Thema, das im Moment die ganze Welt bewegt und ängstigt, darf man durchaus ablehnen. Und das dann auch öffentlich.

  • Na klar darfst du das ablehnen. Aber du solltest eben auch die andere Sicht darauf akzeptieren. Du kannst ja sagen, dass du es nicht magst. Aber "seltsam gestrickt" ist wiederum deine private Ansicht und hat hier nichts zu suchen. Ist nur der Umkehrschluss von deinem Post. Eben meine Ansicht.

  • Ich finde Witze und Fake News zu und über Corona abstoßend und Leute, die darüber lachen können ebenso.
    Ich hoffe dass diese den Virus nicht kennenlernen.
    Da sterben viele Menschen derzeit besonders in Italien, wird sogar die Triage benutzt, wem geholfen werden kann und wem nicht und andere machen Witze.
    Das gehört sich nicht, auch nicht in der Heute Show !


    P.S. Triage bitte googeln, wer nichts damit anfangen kann.

    2 Mal editiert, zuletzt von Oldviking ()

  • Aber du solltest eben auch die andere Sicht darauf akzeptieren. Du kannst ja sagen, dass du es nicht magst. Aber "seltsam gestrickt" ist wiederum deine private Ansicht und hat hier nichts zu suchen.

    Können die wenigsten, wieso sollten sie auch? Ihre Ansicht ist die alleinherrschende, alles andere ist seltsam, falsch oder hat in ihren Augen keine Berechtigung, umgekehrt soll man aber Toleranz zeigen. Dieselben betiteln dann einen aber als Moralapostel. :lol2: Akzeptanz fehlt. Mir am Ende auch egal, dann stehe ich halt für viele als Ars**loch da. Kann ich mit leben. :thumbup: Jetzt widme ich mich aber wieder ausschließlich dem Thema. Hatschi. Oh... jetzt werdet ihr krank. :pfeifend:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!