Navigationsgerät defekt: Suche neues

  • Ja, das von Dir unten verlinkte Gerät würde eindeutig für Dich nicht infrage kommen.


    Nur Geräte mit Schwerpunkt "LKW" (wie das ursprünglich hier von mir verlinkte) dürften faktisch Deinen Wünschen entgegenkommen, fürcht' ich...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • ...und wie wär's damit?


    Offline-Karten: Mit diesen Navi-Apps kommt ihr auch ohne Internet ans Ziel
    Navi-Apps mit Offline-Karten sind nicht nur im Urlaub praktisch, sondern auch in abgelegenen Regionen, Wäldern und Co. Wir zeigen euch die besten…
    www.netzwelt.de


    Andere Möglichkeit: WLAN zum günstigen Preis - sieh Dir mal die Tarife von Aldi-Talk an.

    Gruß

    Bosco



    Zitat
    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill
  • Nein, das hatte ich doch schon!

    Wir werde definitiv NICHT (auch nicht offline, da ja auch versucht) mit dem Handy navigieren.


    Beim TomTom Go essential hat sogar jemand in den Bewertungen geschrieben, daß selbst durch das Verbinden mit dem NAVI (was auch TMC + WLAN hatte, um WLAN-Daten aktuell zur Verkehrslage zu bekommen) den Handy-Akku sehr belastet. Und der Standort wurde auch auch nie beim fahren gefunden...


    Sorry, aber definitiv muss es ein richtiges Navi sein.


    @ Abifiz: Genau das meine ich ja! laufend werden falsche Geräte ohne TMC mit angezeigt, und man ließt sich einen Wolf.


    Aber auch ich denke mittlerweile, Das die LKW-tauglichen Geräte wohl da noch am, aktuellsten sind.

    Und ich denke auch. Tom Tom kann ich aufgrund der obigen Sachen hierbei vergessen, weil die Probleme (siehe zahlreiche Bewertungen) ja wieder losgehen, sofort nach dem Neukauf, da Gerät ja doch alt.

  • Ich habe den Thread mal eben überflogen.

    Worauf kommt es Dir denn bei dem Navi an?


    Ich bin mit dem GARMIN Drive 40 voll zufrieden.

    Zumindest was meine Bedürfnisse anbelangt.


    Habe ich ca. 1 1/2 Jahre und gab es damals für 89,90 €. (REAL)


    https://www.garmin.com/de-DE/p/531793



    Bei EBAY: (Gebraucht)

    Garmin Drive 40 Central Europe LMT 4,3" Navigationssystem | eBay
    Entdecken Sie Garmin Drive 40 Central Europe LMT 4,3" Navigationssystem in der großen Auswahl bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!
    www.ebay.de

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Danke, Nobbi,

    TMC und Fahrspurassistet ist mir wichtig.

    im Prizip spricht nichts gegen gebraucht. Aber da habe ich wegen des Akkus (so wie es es beim Tom Tom ja nun nach 5 Jahren nicht so häufiger Benutzung erlebt habe Bedenken, und auch schon Hinweise der Verkäufer gesehen, daß manche Akkus schon ersetzt werden sollten.

    Um das Teil neu zu finden wird es nicht leicht, und relativ teuer...

    Das ist auch eine Sache, die ich nicht verstehe, daß die TMC-fähigen Navis noch genauso, wenn nicht sogar noch teurer sind als damals wo sie neu waren.

  • Bezüglich Akku verstehe ich das so, das Du es auch außerhalb des PKW nutzen willst?


    Ich nutze es nur im PKW und da wird es automatisch eingeschaltet wenn ich den PKW starte.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Gabi, was meinst du mit Fahrspurassistent? Ich habe schon lange ein Tom Tom aber gehört da nicht eine Kamera dazu?

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Diese Art Fahrspurassistent, der beim verlassen der Fahrbahn (Markierungsstreifen) ein Signal ausgibt oder gar das Lenkrad vibrieren lässt, ist damit wohl nicht gemeint.


    Sondern wie auf dem Screen zu sehen gibt er die Spur an die demnächst zu fahren ist.

    Dies geschieht sowohl Akustisch als auch optisch durch den Fahrspurassistent.


    Eine Kamera kann wohl zusätzlich, optional, eingerichtet werden. Allerdings eine Rückfahrkamera.

    Wie in dem ersten Link von mir.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Das hat mein uralt Tom Tom auch schon angezeigt. Es war bestimmt schon ca. 8 -10 Jahre alt. Hatte aber ein Update bekommen so lang es funktioniert. 2x im Jahr.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Nein, Fahrspurassistent: Bleiben Sie links, wenn ich auf mehrspurigen Straßen gleichlinks abbiegen muss. Ist sehr hilfreich in Großstädten!


    Nein, der Akku verliert im Laufe der Jahre Kapazität. Und - das habe ich ja geschrieben - ist dann futsch- Sprich, so wie ích es jetzt aktuell habe, Er läd nicht mehr im Fahrzeug, obwohl Strom mit nun richtigen Kabel da ist. Meiner läd nur noch am Laptop.

    Er ist also defekt. Das Problem haben auch viele. Mitnehmen in die Stadt usw. also außerhalb des Autos mache ich nicht.

  • Für die Stromversorgung mag das zutreffen.

    Wobei ich mir da auch nicht sicher wäre.

    Jeder kocht da ja gerne sein eigenes Süppchen.


    So ist ein Datenupdate bei meinem Garmin per Computer auch nur mit dem mitgelieferten Datenkabel möglich.

    Warum auch immer.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Mit dem (seinem!) eigenen Laptopkabel läd er jetzt aber nicht mehr mit Adapter in keinen meiner beiden Autos! Und er läd auch nicht mit neuem Tom-Tom-Tom-KFZ-Kabel. Also ist mindestens der Akku an dem Ding defekt. Auch hier findet man viele gleichgesinnte Geräte bei Ebay, die das haben...

    Aber wie gesagt, solange ich nicht sicher bin, daß bei MEINEM Gerät die Platine, oder ein anderes Teil auch auch einen Fehler hat, kaufe ich hier kein Ersatzteil mehr nach.

  • Er läd nicht mehr im Fahrzeug, obwohl Strom mit nun richtigen Kabel da ist. Meiner läd nur noch am Laptop.

    Das macht mich aber etwas nachdenklich. Wenn der Akku kaputt ist, dann ist er kaputt. Aber er lädt nur am Laptop, nicht im Auto? Der Akku sieht doch nicht, wo der Strom her kommt und lädt dann wieder, wenn's der "gute" Laptopstrom ist. Das verstehe ich nicht.


    Gruß Volkmar

  • Die Ursache dafür scheint eher eine andere als ein Defekt direkt beim Akku zu sein... :hmmm:

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Es wird sich doch noch was finden lassen:


    Die Navis mit der längsten Akkulaufzeit
    Im Auto hat das Navigationsgerät stets den vollen Saft, immerhin hängt es hier per Kabel am Zigarettenanzünder. Anders sieht es aus, wenn Sie das Navi am
    www.t-online.de


    PS: Wo sind denn all die, die ein mobiles Navi im Auto nutzen - das müssten doch relativ viele sein und es wäre mal interessant zu wissen, ob die alle zufrieden sind.

    Gruß

    Bosco



    Zitat
    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill

    Einmal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • Ich hatte mein Tom Tom Go Start bestimmt 6-8 Jahre. Keine Probleme und ich konnte es mit jedem USB Kabel laden. Ist leider seit letzter Woche in Ebay verkauft worden. Habe auch regelmäßige Update bekommen.

    Ich kann gar nicht sagen, ob es im Auto geladen wurde, es hat immer funktioniert, wenn ich es eingesteckt habe. Das hat mit gereicht.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Ich stelle mir vor, dass die Mehrheit damit zufrieden ist, sonst würden die Dinger ja nicht gekauft.

    Neben der Navigation mit dem Smartphone (Google Maps) scheint mir das auch eine gute Lösung zu sein, wenn sich im Fahrzeug kein fest eingebautes Navi befindet.

    Gruß

    Bosco



    Zitat
    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill
  • Ich habe mir jetzt mal Geräte vor Ort angeguckt. Mir wurde gesagt dass das TomTom Start 52 ein aktuelles Gerät ist. Das deckt sich aber nicht mit dem was die Leute im Internet gesagt haben, dass die altes Kartenmaterial hat. Und schon gleich Probleme beim Laden der neuen Karte verursacht hat sowie bei meinem Start 25. Was ich nicht schön finde ist, dass man sich die Route die erfahren möchte nicht mehr über Detail Anzeige anschauen kann. Das ging nämlich bei meinem. Hier standen neben der eingezeichneten Route auch die Anweisungen auszuwählen. So konnte ich z.b. einen Teil meiner Route vermeiden wenn ich eine bestimmte Straße oder einen Ort nicht durchfahren wollte. Das ist eine Verschlechterung die aber nun wohl leider bei allen neueren Geräten ist. Und wieder bin ich am überlegen was nun richtig ist und was ich machen soll

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!