Version Windows 11 22H2

  • Für mich ist das nichts mehr Weltbewegendes :) :


    Edition Windows 11 Home

    Version 22H2

    Installiert am ‎24.‎08.‎2022

    Betriebssystembuild 22621.382

    Leistung Windows Feature Experience Pack 1000.22632.1000.0

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Das Abbild lässt sich dort aber nur laden, wenn du Insider bist.

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Ich bin noch nicht mal Insider. Die ISO´s hole ich mir von den „Deskmoddern“ – am besten die vom User „Birkuli“. Dann geht’s per „Inplace Upgrade“ weiter, indem ich die ISO direkt im Windows Explorer einhänge und die SETUP.EXE starte. Das klappte bisher gut und unfallfrei.


    Ich rate jedoch den unbedarften Anwendern an, es bitte nicht nachzumachen. Wenn doch; dann nur auf eigene Verantwortung und Gefahr!

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ich kann nicht nur warten, ich tue es auch. Denn wer weiß schon, wie ausgereift die Version Windows 11 22H2 ist.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 107.0 - Thunderbird 102.5.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Die ISO´s hole ich mir von den „Deskmoddern“ – am besten die vom User „Birkuli“

    ist höchst inoffiziell. Banking, Shopping oder die e-mails sollte man damit nur machen wenn man dem Ersteller der ISO vertraut.

    „Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.“

    ―Voltaire

  • Gibt es die Zwangsgruppierung in der Taskleiste immer noch?

    Danke!

    Ja .....

    ist höchst inoffiziell. Banking, Shopping oder die e-mails sollte man damit nur machen wenn man dem Ersteller der ISO vertraut.

    Dafür habe ich ja Linux im Dual-Boot ... ;)

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ich bin noch nicht mal Insider. Die ISO´s hole ich mir von den „Deskmoddern“

    Das wäre die letzte Quelle für (m)ein OS! Sorry, aber das verstehe ich nicht, wieso um jeden Preis das neueste Windows von einer Quelle, wo man nicht weiß, was die alles dazu gebaut haben. Ein Windows-ISO zu manipulieren ist ziemlich leicht, zumal das ja auch offiziell von MS gewollt ist.

    Was immer man sagt, es ist immer nur ein Teil dessen, was zu sagen wäre.

  • Ich kann warten, bis es mir angeboten wird. :lol:

    Deshalb :pfeifend:X/

    So wie Windows 11 jetzt ist habe ich keine Probleme damit. Wenn das Update Verbesserungen bringt, soll mir das recht sein. Es hat sich schon oft bewährt, nicht bei den Ersten zu sein :!:

    Gruß

    Bosco

    Nehmt euch Zeit für die Dinge, die euch glücklich machen.

        Schöne Advents- und Weihnachtszeit!

  • Das wäre die letzte Quelle für (m)ein OS! Sorry, aber das verstehe ich nicht, wieso um jeden Preis das neueste Windows von einer Quelle, wo man nicht weiß, was die alles dazu gebaut haben. Ein Windows-ISO zu manipulieren ist ziemlich leicht, zumal das ja auch offiziell von MS gewollt ist.

    Hallo „Pfannenkuchen“,


    das ist Deine „gesunde“ Einstellung dazu und ich verstehe diese sogar! Ich bin jedoch eine ziemlich neugierige Laborratte und schrecke manchmal vor nichts zurück ... :)


    Und "Birkuli" von den Deskmoddern hat bisher immer sehr saubere ISO´s in Deutsch/Englisch geliefert. So meine Erfahrungen bisher.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Netz-Kommentare dazu: nicht sehr begeisternd...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • "Open Shell" ist mein Favorit!

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Die Kritik von Jensen Harris am Startmenü finde ich durchaus berechtigt. Aber ich hatte das neue Startmenü seit dem Sommer 2021 auf mich wirken lassen und habe mich inzwischen so daran gewöhnt. Zu Windows 10 möchte ich nicht mehr zurück.


    Wer nun meint, aus Gründen der alten Gewohnheiten nun das Startmenü mittels externer Tools patchen zu müssen; kann das gerne machen - seine freie Entscheidung … :)

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • So ohne ist das Startmenü von Windows 11 nicht. Wenn man sich daran gewöhnt hat, finde ich es ganz OK.

    Windows 11 Startmenü anpassen: In 5 Schritten zum personalisierten Startmenü Tipps & Tricks
    llll➤ Windows 11 Startmenü anpassen: Wie ändert man das Startmenü? ✓ Kann man Einträge entfernen? ✓ Wie heftet man die Taskleiste an?✓
    www.wintotal.de

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

    2 Mal editiert, zuletzt von GPB ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Windows 11

Infos zu Windows 11