"I don't care about Cookies" wird von Avast übernommen.

  • Ups, ich habe das gar nicht als Update aufgenommen, dachte war nur Anklickfehler von mir. Ich lass das erst mal so laufen. Vielleicht Frage ich den Deskmodder mal.

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Avast hat das sicher nicht aus Nächstenliebe übernommen. Was gutes kommt dabei sicher nicht rum.

    „Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.“

    ―Voltaire

  • Ein wirklich funktionierender Ersatz ist meiner Meinung nach "Consent-O-Matic", das wie I don t care about Cookies auch automatisch funkioniert:


    https://alternativeto.net/software/consent-o-matic/about/


    Es wird von einem Team der dänischen Universität Aarhus entwickelt und betreut.


    Beim ersten Aufruf einer Webseite öffnet sich rechts unten ein Fenster. Das ist der automatische Lernmodus. Einfach durchlaufen lassen und beim nächsten Aufruf ist dann alles normal schnell ....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ich denke man sollte erst mal alles so lassen wie es ist. Also "I don`t care about cookies" weiter benutzen. Ich bin davon überzeugt, dass Firefox für eine Alternative sorgt. :)


    Gruß, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Die hast du ja schon! :lol:

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Hallo GPB.

    Unsere Beiträge haben sich überschnitten. Ich bin das neue Add schon am ausprobieren.


    LG, Tobbi


    Hallo GPB.


    Bei mir klappt dieses neue Add on nicht. Hast Du eine Vorstellung warum das so ist.


    LG, tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

    Einmal editiert, zuletzt von tobbi () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von tobbi mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das merke ich auch gerade beim Testen mit dem feurigen Fuchs! Im Google Chrome klappt das und ich habe dort auch viel mehr Optionen zum Konfigurieren zur Auswahl.


    Eine Ursache könnte bei mir u. a. sein, dass ich den Firefox aus dem MS Store heraus installiert habe ....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Das Add-on ist ja in Version 1.03 erst vor 3 Tagen freigegeben worden und somit wahrscheinlich für den Firefox noch nicht perfekt. Beim GC-Pendant kann ich schon eine Regelliste anlegen, was ja beim FF-Pendant noch nicht vorhanden ist .... Und im Store von Edge Chrome gibt es das noch nicht.


    Nachtrag:


    Laut einem Tweet-Eintrag von Sören Hentzschel soll der Firefox diese Funktion nativ in einer neuen Version erhalten:


    "Oh ja… Gut, dass Firefox sowas nativ bekommt. Artikel darüber folgt diese Woche."


    Quelle: klick ...

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Das wird beim Fuchs angeboten, falls.....



    Einstellungen:

    moz-extension://eebe795f-b790-428a-b369-d74f51494f66/options.html

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Obigen Link # 13 aktivieren >kopieren und in den Browser einfügen zeigt diese Möglichkeiten:


    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • So, nach Entfernen und wieder Hinzufügen klappt Consent-O-Matic auch in meinem Firefox aus dem MS Store – weiß der Geier, warum ... :S

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Hallo Jochen.


    Klappt bei mir nicht!


    Ich habe mich auch entschlossen abzuwarten. Dieses Add-on wird ja von FF auch nicht überprüft.


    LG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

    Einmal editiert, zuletzt von tobbi ()

  • Ich habe da keine Schwierigkeiten mit dieser Erweiterung! Klappt!

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „I don t care about Cookies, wird von Avast übernommen.“ zu „"I don't care about Cookies" wird von Avast übernommen.“ geändert.
  • Bei mir klappt es jetzt auch.

    Allerdings ist

    Beim ersten Aufruf einer Webseite öffnet sich rechts unten ein Fenster,

    bei mir nicht viel zu sehen.

    Kaum erschienen, ist es schon wieder weg.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 107.0 - Thunderbird 102.5.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Hallo Nobbi.


    Hast Du denn eine Erklärung warum das bei mir nicht klappt? Ich habe das Add-on "Consent-0- Matic" nur zum Fuchs hinzugefügt und sonst nichts gemacht. Natürlich das vorhandene deaktiviert.


    LG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!